Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die virtuelle Gesellschaft des 21. Jahrhunderts

Sozialer Wandel im digitalen Zeitalter. 2. Aufl. 2000. Book.
Buch (kartoniert)
"Kein Stein wird auf dem anderen bleiben", so lautet die Prognose des Heidelberger Soziologen Achim Bühl zu den sozialen Konsequenzen der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien. Ein relevanter Teil des menschlichen Lebens werde si... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die virtuelle Gesellschaft des 21. Jahrhunderts als Buch
Produktdetails
Titel: Die virtuelle Gesellschaft des 21. Jahrhunderts
Autor/en: Achim Bühl

ISBN: 3531231235
EAN: 9783531231235
Sozialer Wandel im digitalen Zeitalter.
2. Aufl. 2000.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

12. Dezember 2000 - kartoniert - 544 Seiten

Beschreibung

"Kein Stein wird auf dem anderen bleiben", so lautet die Prognose des Heidelberger Soziologen Achim Bühl zu den sozialen Konsequenzen der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien. Ein relevanter Teil des menschlichen Lebens werde sich in naher Zukunft im Cyberspace abspielen. Anschaulich und verständlich wird diese These für den Bereich der Arbeit, der Produktion und Distribution von Gütern sowie der Kommunikation belegt. Die zweite Auflage des Werkes ist vollständig überarbeitet und stark erweitert worden. Neu hinzugekommen sind die Kapitel: Sozialstruktur, Geschlechterverhältnis, das Recht sowie das Individuum der virtuellen Gesellschaft. Der Übergang von der Industrie- zur "Informationsgesellschaft" wird nunmehr umfassend illustriert. Überdeutlich werden die Herausforderungen für Politik und Ökonomie, Kultur und Bildung, aber auch für den Alltag des einzelnen Menschen.

Inhaltsverzeichnis

Die Theorie der virtuellen Gesellschaft (vG); Die Technologie der vG; Die Ökonomie der vG; Die Sozialstruktur der vG; Politik und Öffentlichkeit der vG; Das Recht der vG; Die Ökologie der vG; Die Kultur der vG; Das Geschlechterverhältnis der vG; Das Individuum der vG.

Portrait

Dr. Achim Bühl lehrt empirische Sozialforschung am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.