Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Mikroökonomik

'Springer-Lehrbuch'. 2. , revidierte Aufl. 1991. Book.
Buch (kartoniert)
Dieses Buch bietet nach einer Einführung in die Methodik der Wirtschaftswissenschaften in drei Kapiteln die Grundzüge der Theorie des privaten Haushaltes, des Produktionsunternehmens und des Marktes. Das vierte und das fünfte Kapitel e... weiterlesen
Buch

21,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Mikroökonomik als Buch
Produktdetails
Titel: Mikroökonomik
Autor/en: Alfred Stobbe

ISBN: 3540541365
EAN: 9783540541363
'Springer-Lehrbuch'.
2. , revidierte Aufl. 1991.
Book.
Springer

30. August 1991 - kartoniert - 620 Seiten

Beschreibung

Dieses Buch bietet nach einer Einführung in die Methodik der Wirtschaftswissenschaften in drei Kapiteln die Grundzüge der Theorie des privaten Haushaltes, des Produktionsunternehmens und des Marktes. Das vierte und das fünfte Kapitel enthalten weiterführende Überlegungen über Grenzen und Mängel des marktwirtschaftlichen Systems sowie staatlicher Eingriffe auf einzelwirtschaftlicher Ebene. Der Text knüpft an Alltagserfahrungen an, erläutert Fachausdrücke und Modelle verbal, graphisch und algebraisch und verweist häufig auf Beispiele aus der Praxis des Wirtschaftslebens. Einleitung, ausführliche und kurz kommentierte Literaturangaben zu jedem Kapitel sowie viele graphisch herausgesetzte Systematisierungen, Definitionen, Hypothesen und Lehrsätze dienen zur leichteren Bearbeitung des Lehrbuches für den Leser.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Methodische Grundlagen.- 1. Ein allgemeiner wirtschaftswissenschaftlicher Denkansatz.- 2. Positive und normative Ökonomik.- 3. Verhaltensfunktionen.- 4. Methode der Erklärung.- 5. Marginalanalyse und Substitutionsprinzip.- 6. Mikroökonomik, Makroökonomik und Aggregation.- 7. Wirtschaftswissenschaftliche Modelle.- 8. Modelle und Realität.- 9. Die Ceteris-paribus-Klausel.- 10. Die Schätzung von Verhaltensparametern.- 11. Modelle und Theorien.- 12. Gleichgewicht.- 13. Statische, komparativ-statische und dynamische Analyse.- 14. Besonderheiten des Wirtschaftsprozesses.- Literatur zur Methodenlehre.- Erstes Kapitel Theorie des privaten Haushalts.- I. Private Haushalte und ihre ökonomischen Probleme.- 1. Arten privater Haushalte.- 2. Der Wirtschaftsplan des privaten Haushalts.- II. Der Konsumplan des privaten Haushalts.- 1. Bedürfnisse, Konsumgüter, Nutzen.- 2. Grundlagen des Nutzenkalküls.- 3. Das Haushaltsoptimum bei zwei Gütern.- 4. Nutzenmessung.- 5. Indifferenzkurven.- 6. Ableitung von Nachfrage- und Konsumkurven.- 7. Allgemeine Theorie der Konsumwahl.- 8. Substitutions- und Einkommenseffekte von Preisänderungen.- 9. Die Käuferrente.- 10. Probleme der Theorie der Konsumwahl.- III. Verhaltensfunktionen des privaten Haushalts.- 1. Durchschnitts-und Marginalquoten, Elastizitäten.- 2. Nachfragekurve und direkte Preiselastizität.- 3. Aggregation und Verschiebung von Nachfragekurven.- 4. Ausgabenkurven.- 5. Kreuzpreis- und Substitutionselastizität.- 6. Nichtlineare Nachfragekurven.- 7. Konsumfunktionen und Einkommenselastizitäten.- 8. Empirische Engel-Kurven.- 9. Transferfunktionen.- 10. Die Sparfunktion.- IV. Weitere Aspekte des Konsumentenverhaltens.- 1. Soziale Einflüsse auf das Konsumverhalten.- 2. Der private Haushalt als produzierende Einheit.- 3. Zeitaspekte des Konsumverhaltens.- 4. Das Arbeitsangebot.- Literatur zum ersten Kapitel.- Zweites Kapitel Theorie der Produktionsunternehmung.- I. Produktion und Produktionsunternehmen.- 1. Produktion und Produktionsprozeß.- 2. Arten von Unternehmen.- 3. Fragestellungen einer Theorie des Produktionsunternehmens.- 4. Ziele von Produktionsunternehmen.- II. Produktionstheorie.- 1. Produktionsfunktionen.- 2. Das Ertragsgesetz.- 3. Empirie des Ertragsgesetzes.- 4. Isoquanten und Grenzraten der technischen Substitution.- 5. Änderungen des Prozeßniveaus und homogene Produktionsfunktionen.- 6. Linear-homogene Produktionsfunktionen.- 7. Transformationskurven.- 8. Die technische Substitutionselastizität.- 9. Die CES-Produktionsfunktion.- 10. Eine Gliederung von Produktionsfunktionen.- 11. Technischer Fortschritt.- III. Kostenplanung.- 1. Kosten, Ausgaben, Aufwand.- 2. Alternativ-, kalkulatorische und soziale Kosten.- 3. Feste, variable und Grenzkosten.- 4. Die Minimalkostenkombination.- 5. Kostenverläufe.- 6. Die Wahl zwischen mehreren Produktionsverfahren.- 7. Unternehmensinterne Ineffizienz.- IV. Das Produktionsunternehmen am Markt.- 1. Das Angebot des Mengenanpassers.- 2. Das Angebot bei konstanten Grenzkosten.- 3. Die Nachfrage des Mengenanpassers nach Produktionsfaktoren.- 4. Allgemeine Angebots- und Nachfragetheorie des Produktionsunternehmens.- 5. Kosten und Angebot auf lange Sicht.- V. Investitionsplanung.- 1. Das Investitionsproblem.- 2. Arten der Investition.- 3. Investitionsvetläufe.- 4. Das Kriterium der Rendite.- 5. Nachteile des Rendite-Kriteriums.- 6. Die Kapitalwertmethode.- 7. Die Gleichwertigkeit von Beständen und Strömen und die Annuitätenmethode.- 8. Kritische Werte.- Literatur zum zweiten Kapitel.- Drittes Kapitel Grundlagen der Markttheorie.- I. Allokation und Tausch.- 1. Allokationsverfahren.- 2. Informationen im Tauschprozeß.- 3. Vorteile des Tausches.- 4. Produktion und Tausch.- II. Elemente der Marktwirtschaft.- 1. Gliederung und Abgrenzung von Märkten.- 2. Wettbewerb.- 3. Wettbewerbssituationen zwischen Anbietern.- 4. Wettbewerbssituationen zwischen Nachfragern.- 5. Marktformen.- III. Die wichtigsten Marktformen.- 1. Der vollkommene Markt.- 2. Gleichgewicht auf Mengenanpassermärkten.- 3. Nachfrage- und Angebotsänderungen.- 4. Arbitrage und Spekulation.- 5. Der Monopolpreis bei kurzfristiger Gewinnmaximierung.- 6. Eigenschaften des Cournot-Punkts.- 7. Preissetzung bei anderen Zielen.- 8. Polypolistischer Wettbewerb.- 9. Oligopolis tische Interdependenz.- IV. Die Marktwirtschaft als System.- 1. Das Informationsproblem in der Marktwirtschaft.- 2. Ex-ante- und Ex-post-Koordination.- 3. Die Funktionsweise einer Marktwirtschaft.- Literatur zum dritten Kapitel.- Viertes Kapitel Marktstrukturen, Marktverhalten und Marktergebnisse.- I. Gesamtwirtschaftliche Effizienz und Wohlfahrt.- 1. Allokation als gesamtwirtschaftliches Problem.- 2. Ein gesamtwirtschaftlich-mikroökonomisches Gleichgewichtsmodell.- 3. Die Effizienzbedingungen.- 4. Wohlfahrtsökonomik.- II. Dynamische Marktanalyse.- 1. Wege zum Marktgleichgewicht.- 2. Das Spinngewebe-Modell.- 3. Produktlebenszyklen.- III. Marktmacht, Monopol und Monopson.- 1. Marktmacht.- 2. Der Monopolgrad und seine Messung.- 3. Monopole in der Praxis.- 4. Nachfragermacht.- 5. Das bilaterale Monopol.- IV. Polypolmärkte.- 1. Das kurzfristige Optimum des Polypolisten.- 2. Das langfristige Optimum im Polypol.- V. Oligopole.- 1. Preisbildung im Dyopol bei Anpasserverhalten.- 2. Führungs-und Anpasserverhalten im Dyopol.- 3. Die geknickte Preis-Absatz-Beziehung.- 4. Preiswettbewerb im Oligopol.- 5. Preisführerschaft.- 6. Nichtpreiswettbewerb im Oligopol.- VI. Preisdifferenzierung.- 1. Gewinnerhöhung durch Preisdifferenzierung.- 2. Theorie der Preisdifferenzierung.- 3. Arten der Preisdifferenzierung.- 4. Preisdifferenzierung bei unterschiedlichen Grenzkosten.- 5. Ziele und Wohlfahrtseffekte der Preisdifferenzierung.- VII. Wettbewerbsbeschränkung.- 1. Gefährdungen des Wettbewerbs.- 2. Unternehmenskonzentration.- 3. Vertikale Integration und andere Bindungen.- 4. Zutrittshemmnisse.- 5. Kartelle und andere Absprachen.- 6. Marktexterne Operationen.- VIII. Marktkritik.- 1. Mängel, Versagen und Unzuständigkeit von Märkten.- 2. Probleme des Versicherungsgeschäfts.- 3. Nichtentstehung von Märkten.- 4. Das Gefangenendilemma.- 5. Externe Effekte.- Literatur zum vierten Kapitel.- Fünftes Kapitel Markt und Staat.- I. Staatliche Rahmenbedingungen der Marktwirtschaft.- 1. Bereiche staatlicher Eingriffe.- 2. Der ordnungspolitische Rahmen.- 3. Verfügungsrechte.- 4. Patente und andere Schutzrechte.- II. Eingriffe in die Allokation.- 1. Öffentliche Güter.- 2. Staatlicher Paternalismus.- 3. Korrektur externer Effekte.- 4. Wettbewerbspolitik.- 5. Verbraucherschutz.- 6. Höchstpreise.- 7. Mindestpreise.- III. Kritik staatlicher Eingriffe.- 1. Ziele und Verhalten politischer Instanzen.- 2. Ziele und Verhalten öffentlicher Verwaltungen.- Literatur zum fünften Kapitel.- Anhang I: Allgemeine Literatur zur Mikroökonomik.- Anhang II: Fachausdrücke aus der Mikroökonomik.- Personen- und Institutionenverzeichnis.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.