Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die vier Bücher zur Architektur

Erste deutschsprachige Gesamtausgabe. 4. Auflage, 1. unveränd. Nachdruck 2001. Nach der Ausgabe Venedig 1570.…
Buch (kartoniert)
Andrea Palladio (1508-1580) hat ein umfangreiches architektonisches Gesamtwerk hinterlassen, das besonders heute stark diskutiert wird. Zu seinen vorwiegend im Veneto gebauten Villen pilgern jährlich Tausende von Kunstinteressierten. In der Folge ve... weiterlesen
Buch

34,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die vier Bücher zur Architektur als Buch
Produktdetails
Titel: Die vier Bücher zur Architektur
Autor/en: Andrea Palladio, Andreas Beyer, Ulrich Schütte

ISBN: 3764355611
EAN: 9783764355616
Erste deutschsprachige Gesamtausgabe.
4. Auflage, 1. unveränd. Nachdruck 2001. Nach der Ausgabe Venedig 1570.
Zahlreiche Abbildungen und Taf.
Herausgegeben von Andreas Beyer, Ulrich Schütte
Birkhäuser Verlag GmbH

1. August 1993 - kartoniert - 472 Seiten

Beschreibung

Andrea Palladio (1508-1580) hat ein umfangreiches architektonisches Gesamtwerk hinterlassen, das besonders heute stark diskutiert wird. Zu seinen vorwiegend im Veneto gebauten Villen pilgern jährlich Tausende von Kunstinteressierten. In der Folge verbreitete sich der Palladismus in der ganzen Welt. Seinen Ruhm begründeten aber auch die aus eigener Bautätigkeit und aus Überlegungen zu architektonischen Grundsatzfragen entstandenen "Vier Bücher zur Architektur". Im ersten Buch bespricht Palladio alle Grundelemente, die bei der Errichtung eines Gebäudes zu beachten sind. Das zweite Buch ist dem privaten Wohnungsbau in Stadt und Land gewidmet. Die öffentlichen Profanbauten und die Stadtbaukunst sind Themen des dritten Buches. Das vierte und umfangreichste Buch schließlich befasst sich mit dem antiken Sakralbau.

Portrait

Andrea Palladio, geboren 1508 in Padua als Sohn eines Müllers und 1580 in Vicenza verstorben, war der bedeutendste Architekt der Renaissance in Oberitalien. Er absolvierte eine Ausbildung als Steinmetz und Bildhauer. Er hatte als Vorbilder die römische Antike und die Architekten Bramante, Michelangelo, Sanmicheli und Sansovino und studierte die Schriften Vitruvs. Seine Bauten in Vincenza und Venedig sind geprägt von Harmonie und Eleganz. Er begründete den Palladianismus, der großen Einfluss auf die klassizistische Architektur hatte.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.