Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Auf dem Weg nach Messara

Buch (gebunden)
Ein junger Mann reist zur Beerdigung seines Großvaters in eine kleine griechische Stadt und begegnet dort: seiner Mutter. Dieser atmosphärisch dichte, sprachlich fein gearbeitete Roman einer deutsch-griechischen Familie entführt den L... weiterlesen
Buch

17,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Auf dem Weg nach Messara als Buch
Produktdetails
Titel: Auf dem Weg nach Messara
Autor/en: Andreas Schäfer

ISBN: 3828601545
EAN: 9783828601543
Fest, Alexander Verlag

12. März 2002 - gebunden - 192 Seiten

Beschreibung

Ein junger Mann reist zur Beerdigung seines Großvaters in eine kleine griechische Stadt und begegnet dort: seiner Mutter. Dieser atmosphärisch dichte, sprachlich fein gearbeitete Roman einer deutsch-griechischen Familie entführt den Leser in den Sommer und ans Meer - und in die Abgründe und Hoffnungen einer Liebe.

Portrait

Andreas Schäfer wurde 1969 in Hamburg geboren, wuchs in Frankfurt/Main auf und lebt heute mit seiner Familie in Berlin. Er schreibt Reportagen und Theaterkritiken für den "Tagesspiegel". 2011 wurde Andreas Schäfer mit dem "Anna Seghers-Preis" ausgezeichnet.

Pressestimmen

Unter der gleißenden Sonne Nordgriechenlands trifft sich eine Familie, um den alten Panajotis zu Grabe zu tragen. Während ein Familienstreit immer weiter eskaliert, lässt sich der Enkel Marko seltsam teilnahmslos durch das reale Geschehen treiben und taucht immer wieder ab in Erinnerungen an die Kindheit: Seine Jugendliebe Evi steht im Mittelpunkt, beherrscht aber werden die Handlungsstränge von der bestimmenden Mutter. Warum erzählt er ihr nichts vom abgebrochenen Studium? Warum nicht, dass er jetzt nicht mehr nur Kurierfahrer in Berlin ist, sondern Teilhaber einer Firma? Autor Andreas Schäfer ist deutsch-griechischer Herkunft, seine Prosa fährt wie ein klimatisiertes Auto durch das kleine Städtchen Messara. Meisterhaft kühl seziert er bei geringster Distanz, was hinter der Fassade einer in Deutschland und Griechenland verstreut lebenden Familie vor sich geht - kühl und kurzweilig. © www.kulturnews.de (jw)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.