Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Amnesty International in der DDR

von Anja Mihr
Der Einsatz für Menschenrechte im Visier der Stasi. 1 Schwarz-Weiß- abb.
Buch (kartoniert)
Die 1961 gegründete Menschrechtsorganisation Amnesty International ist angetreten, politisch Verfolgten überall auf der Welt zu helfen. Seit Mitte der 70er Jahre, nach der Mitgliedschaft der DDR in der UNO und der Unterzeichnung der KSZE-Sc... weiterlesen
Buch

30,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Amnesty International in der DDR als Buch
Produktdetails
Titel: Amnesty International in der DDR
Autor/en: Anja Mihr

ISBN: 3861532638
EAN: 9783861532637
Der Einsatz für Menschenrechte im Visier der Stasi.
1 Schwarz-Weiß- abb.
Links Christoph Verlag

März 2002 - kartoniert - 332 Seiten

Beschreibung

Die 1961 gegründete Menschrechtsorganisation Amnesty International ist angetreten, politisch Verfolgten überall auf der Welt zu helfen. Seit Mitte der 70er Jahre, nach der Mitgliedschaft der DDR in der UNO und der Unterzeichnung der KSZE-Schlussakte von Helsinki, forderte Amnesty verstärkt auch bei der DDR die Menschenrechte speziell für Inhaftierte ein. Eine Kontaktaufnahme mit politisch Verfolgten, DDR-Bürgern, die wegen ihres Ausreisewunsches in die Fänge der Justiz und der Stasi geraten waren oder sich in Oppositionsgruppen organisiert hatten, war jedoch höchst schwierig und erforderte viel Fingerspitzengefühl, um dem Machtapparat keine Handhabe zu bieten und die Situation der Betroffenen womöglich noch zu verschlechtern. Erstmals werden Vorgehensweise, Aktionen und Ergebnisse der Arbeit von Amnesty International in der DDR von 1961 bis 1989 detailliert untersucht und dargestellt, Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt, Erfolge und Misserfolge benannt.

Portrait

Jahrgang 1969, Politikwissenschaftlerin und Associate Professor am Institut für Menschenrechte (SIM) der Universität Utrecht, Niederlande. Sie arbeitet zu Aufarbeitungs-, Versöhnungs- und Demokratisierungsprozessen in Europa. 2001 promovierte sie an der Freien Universität Berlin zum Thema "Amnesty International in der DDR“ und arbeitete danach u.a. für das Deutsche Institut für Menschenrechte und am UNESCO-Lehrstuhl für Menschenrechte der Universität Magdeburg sowie als Forschungsdirektorin an der Humboldt Universität zu Berlin. Von 2006-2008 war sie Direktorin für das Europäischen Masterprogramm für Menschenrechte und Demokratisierung (E.MA) am European Inter-University Center for Human Rights and Democratization (EIUC) in Venedig, Italien. Mihr hielt u.a. Gastprofessuren an der Beida Universität in Peking in China, an der Columbia University in New York in den USA, an der Abo Akademi in Finland, an der Staatlichen Universität Eriwan in Armenien und der Universität des Baskenlandes in Spanien. Von 2002-2006 war Mihr im Vorstand von Amnesty International Deutschland und davon zwei Jahre Vorsitzende des Vereins. Kontakt: www.anjamihr.com

Pressestimmen

"Jahrelanges Aktenstudium und zahlreiche Interviews mit ehemaligen Gefangenen sowie AI-Aktivisten ergeben ein differenziertes Bild der Arbeit von AI zur DDR." (Der Tagesspiegel, 13.5.02) "Das Buch von Anja Mihr ist gut lesbar, und es ist spannend, denn es stellt den Zusammenhang zwischen den offenen Strukturen einer der weltweit größten und einflußreichsten Nichtregierungsorganisationen und einem sehr geschlossenen totalitären System, wie die DDR, dar." (Deutschlandfunk, Politische Literatur, 27.5.02)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Jugend-Knigge 2100
Buch (kartoniert)
von Horst Hanisch
Beziehungen
Hörbuch
von Neale Donald …
Liebesbriefe an den Mann der neuen Zeit
Buch (kartoniert)
von Christiana Ma…
Die Handballschule
Buch (kartoniert)
von Mathias Mank

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wer war wer in der DDR?
Buch (gebunden)
Ausgänge
Buch (kartoniert)
von Guntolf Herzberg…
Die Überwindung des "Eisernen Vorhangs"
Buch (kartoniert)
von Manfred Gehrmann
Der Lyrikclub Pankow
Buch (kartoniert)
von Emil Ost, Kristi…
Heldenkult und Heimatliebe
Buch (kartoniert)
von Johanna Sänger
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.