Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Fremd im eigenen Land? als Buch
PORTO-
FREI

Fremd im eigenen Land?

2. Auflage. Paperback.
Buch (kartoniert)
Annette Simon und Jan Faktor - sie ostdeutsche Psychoanalytikerin, er in Ostdeutschland lebender tschechischer Schriftsteller -, befinden sich nicht nur seit ihrer Jugend in ständigem geistigen Austausch und sind nicht nur seit mehr als zwanzig ... weiterlesen
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Fremd im eigenen Land? als Buch
Produktdetails
Titel: Fremd im eigenen Land?
Autor/en: Annette Simon, Jan Faktor

ISBN: 3898060047
EAN: 9783898060042
2. Auflage.
Paperback.
Psychosozial-Verlag

1. Januar 2000 - kartoniert - 148 Seiten

Beschreibung

Annette Simon und Jan Faktor - sie ostdeutsche Psychoanalytikerin, er in Ostdeutschland lebender tschechischer Schriftsteller -, befinden sich nicht nur seit ihrer Jugend in ständigem geistigen Austausch und sind nicht nur seit mehr als zwanzig Jahren verheiratet: sie schreiben auch beide. In ihren in diesem Band vereinten Vorträgen und Essays reflektieren sie von verschiedenen Seiten die politischen und gesellschaftlichen Konflikte ihrer unmittelbaren Vergangenheit. Viele dieser emotional stark besetzten Erlebnisse bedeuteten auch Brüche in ihren vertrauten Wirkungskreisen und brachten immer wieder die Beschäftigung mit dem "Fremdsein" in ihr Leben.Jan Faktor zog 1978 in die DDR - in ein fremdes Land, dessen Untergrundkultur ihm dann plötzlich nicht geahnte, aber auch fragwürdige Freiräume bot. Er wurde mit der anderen Kultur und als Schriftsteller mit der deutschen Sprache konfrontiert. Nach der deutschen Vereinigung mußte er sich mit der Stasi-Vergangenheit einiger seiner Mitstreiter auseinandersetzen - und auch mit dem westdeutschen Kulturbetrieb.Annette Simon erlebte mit der Okkupation der CSSR eine politische Entfremdung von ihren früheren sozialistischen Idealen und von ihrem vermeintlichen Aufgehobensein innerhalb der DDR. Kritisch analysiert sie in ihren Texten das Weiterbestehen solcher Entfremdungsgefühle sowohl bei ehemaligen Oppositionellen, als auch bei ehemaligen Befürwortern der DDR im deutschen Vereinigungsprozeß. Vor allem aber reflektiert sie ihren beruflichen Werdegang als Psychotherapeutin und erhellt dabei die Hintergründe des Psychotherapiealltags in der DDR.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Annette Simon: Vor den Vätern sterben die Söhne?
Jan Faktor: Meine ganz privaten Ansichten zu Prag 1968
Jan Faktor: Die DDR-Linken und die tschechische Opposition
Jan Faktor: Abspaltungsprozesse unter den jungen DDR-Intellektuellen von 1968 bis 1989
Jan Faktor: Rockmusik und Religiosität im tschechischen Underground
Annette Simon: Fremd im eigenen Land?
Jan Faktor: Notizen zu meiner Zweisprachigkeit
Annette Simon: Von der Selbstaktualisierung zum Unbewußten
Annette Simon: Kein geschützter Raum
Jan Faktor: Wieviel Engagement verträgt die Kunst
Annette Simon: Die innere Einheit - Wunschbild oder Zerrbild?

Portrait

Annette Simon arbeitete von 1975 bis 1991 in einer psychiatrischen Klinik in Ostberlin. Seit 1992 ist sie niedergelassen in freier Praxis, seit 1996 als Psychoanalytikerin. Die Autorin ist Lehranalytikerin der Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse und Psychotherapie Berlin (APB). Stand: 09.2014

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
»Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin«
Buch (kartoniert)
von Annette Simon
Kulturelle Identität der Frauen in Ost- und Westdeutschland
Buch (kartoniert)
von Torsten Mülle…
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Kurzgeschichten aus Hogwarts: Macht, Politik und nervtötende Poltergeister
eBook
von J.K. Rowling
Kurzgeschichten aus Hogwarts: Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys
eBook
von J.K. Rowling
Gezeichnet
eBook
von Reinhard Klei…

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.