Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zwischen Monarchie und Münchner Freiheit

München zwischen den Weltkriegen. zahlreiche Abbildungen, 4 Stadtpläne. Münchner, historischInteressierte.
Buch (kartoniert)
Der Erste Weltkrieg endete mit dem Zusammenbruch der europäischen Monarchien und dem Ausbruch der Revolution. Der Zweite Weltkrieg brachte mit dem Holocaust nicht nur eine nie dagewesene Form der Massentötung, sondern auch die über Jah... weiterlesen
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen Monarchie und Münchner Freiheit als Buch
Produktdetails
Titel: Zwischen Monarchie und Münchner Freiheit
Autor/en: Bernd Mollenhauer

ISBN: 3940839124
EAN: 9783940839121
München zwischen den Weltkriegen.
zahlreiche Abbildungen, 4 Stadtpläne.
Münchner, historischInteressierte.
Hirschkäfer Verlag

Juni 2010 - kartoniert - 136 Seiten

Beschreibung

Der Erste Weltkrieg endete mit dem Zusammenbruch der europäischen Monarchien und dem Ausbruch der Revolution. Der Zweite Weltkrieg brachte mit dem Holocaust nicht nur eine nie dagewesene Form der Massentötung, sondern auch die über Jahrzehnte dauernde Konfrontation zweier Systeme. Dieses Buch zeigt erstmals in einer gerafften Zusammenschau, inwieweit gerade München mit beiden Ereignissen verbunden ist. So wurde die Republik zuerst in München ausgerufen, dann erst in Berlin. Nach dem blutigen Ende der Räterepublik war es wiederum München, wo rechtsextreme Antisemiten, Demokratie-Hasser und Republikfeinde unter dem Hakenkreuz zusammenfanden. Schlimmer noch: Die 'politische Religion' des ehemaligen Gefreiten Adolf H., in München ausgedacht und von hier aus in die Welt getragen, hat Auswirkungen bis heute. Nicht zuletzt muss auch daran erinnert werden, dass die 'Jahre der Vernichtung', der Versuch, die europäischen Juden von diesem Planeten zu tilgen, ausgerechnet in München eingeläutet wurden.

Portrait

Bernd Mollenhauer, geboren in der deutsch-holländischen Grenzregion, ist Absolvent der Münchner Filmhochschule und erfreut sich bereits seit 1985 an der bayerischen Art. Nach Jahren als Freiberufler im Medienbereich und als Magazin-Redakteur beim Pay-TV-Anbieter Premiere, sucht der Autor sein Publikum mittlerweile auf Münchner Straßen. Seit 2005 als Gästeführer tätig, hat er sich auf die Zeit der beiden Weltkriege spezialsiert, insbesondere auf die Münchner Räterepublik und die NS-Zeit in München. Weitere Schwerpunkte sind die Schwabinger Bohème & der Münchner Jugendstil sowie die Giasinger Gänge.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.