Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Göttliche Botschaften für zweifelnde Menschen

Pragmatik und Orientierungsleistung der Apollon-Orakel von Klaros und Didyma in hellenistisch-römischer Zeit.…
Buch (gebunden)
Wie sah die soziale Wirklichkeit der Befragung von Orakeln im hellenistischen und kaiserzeitlichen Griechenland aus? Wichtige Hinweise geben als Steininschriften erhaltene Antworten des Apollon auf Fragen, die Gesandtschaften kleinasiatischer Stä... weiterlesen
Buch

120,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Göttliche Botschaften für zweifelnde Menschen als Buch
Produktdetails
Titel: Göttliche Botschaften für zweifelnde Menschen
Autor/en: Christian Oesterheld

ISBN: 3525252838
EAN: 9783525252833
Pragmatik und Orientierungsleistung der Apollon-Orakel von Klaros und Didyma in hellenistisch-römischer Zeit.
'Hypomnemata / Untersuchungen zur Antike und zu ihrem Nachleben'.
Herausgegeben von Christoph Riedweg
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

21. Mai 2008 - gebunden - 670 Seiten

Beschreibung

Wie sah die soziale Wirklichkeit der Befragung von Orakeln im hellenistischen und kaiserzeitlichen Griechenland aus? Wichtige Hinweise geben als Steininschriften erhaltene Antworten des Apollon auf Fragen, die Gesandtschaften kleinasiatischer Städte in den Heiligtümern von Klaros und Didyma in Ionien gestellt haben. Anlass sind etwa akute Krisensituationen wie Epidemien und Naturkatastrophen oder Fragen aus dem Grenzbereich von Religion und Politik, wie Regeln zur Besetzung von Priesterämtern. So wird der Umgang mit dem religiösen Angebot der Divination deutlich: in welchen Situationen man den Rat der Götter sucht, welchen Regeln die Kommunikation zwischen ihnen und den Menschen folgt, welche Muster zur Deutung der Wirklichkeit die Götter anbieten, welche Arbeit der Interpretation die Empfänger leisten, schließlich, wie sie mit der erhaltenen Botschaft umgehen und auftretenden Schwierigkeiten zu begegnen versuchen. Die göttlichen Worte weisen ihnen den Weg.

Portrait

Dr. Christian Oesterheld ist Fachreferent für Altertumswissenschaften und Religionswissenschaft und Ausbildungsleiter der Staatsbibliothek zu Berlin.

Leseprobe

In the ancient Greek city, the gods were the supreme powers of knowledge. They gave a share of their wisdom to men by way of their oracles - whose words had in turn be interpreted and put into practice. This study looks at how this process worked.>

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
The British Palaeolithic
Taschenbuch
von Paul Pettitt,…
Shakespeare's Flowers in Stumpwork
Buch (gebunden)
von Jane Nicholas
Barracuda 05
Buch (gebunden)
von Jérémy, Jean …
The Art of Big Hero 6
Buch (gebunden)
von Jessica Juliu…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Europa und der Stier oder der Brautraub des Zeus
Buch (gebunden)
von Konrad Heldmann
>De arte magorum<
Buch (gebunden)
von Matthias Reif
Vergimus in senium
Buch (gebunden)
von Gregor Bitto
Besonderer Ort, poetischer Blick
Buch (gebunden)
von Gottfried Eugen …
Von Jerusalem zu Aelia Capitolina
Buch (gebunden)
von Christopher Weik…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Fake but accurate
Buch (kartoniert)
von Edwin Zwakman
The Modern Wire Haired Fox Terrier - Its History, Points & Training (A Vintage Dog Books Breed Classic)
Buch (gebunden)
von Leonard E. Na…
CheckAp Mitarbeiterführung
Buch (kartoniert)
von Eva-Maria Sto…
Selbstheilung durch Entgiften
Buch (kartoniert)
von Günter Harnis…
Scared Speechless: Public Speaking Step by Step
Buch (gebunden)
von Rebecca McDan…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.