Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat?

Folgen neoliberaler Modernisierung für Gesellschaft, Recht und Politik.
Buch (kartoniert)
Über das Verhältnis bzw. die Zukunft von Markt und Staat wird gegenwärtig intensiv debattiert. Die öffentliche Auseinandersetzung um viele damit verbundene Fragen findet nicht nur zwischen den Akteuren verschiedener (partei)politischer Lager statt, s... weiterlesen
Buch

45,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat? als Buch
Produktdetails
Titel: Herrschaft des Marktes - Abschied vom Staat?
Autor/en: Christoph Butterwegge, Martin Kutscha, Sabine Berghahn

ISBN: 3789059749
EAN: 9783789059742
Folgen neoliberaler Modernisierung für Gesellschaft, Recht und Politik.
Herausgegeben von Christoph Butterwegge, Martin Kutscha, Sabine Berghahn
Nomos Verlagsges.MBH + Co

Juli 1999 - kartoniert - 277 Seiten

Beschreibung

Über das Verhältnis bzw. die Zukunft von Markt und Staat wird gegenwärtig intensiv debattiert. Die öffentliche Auseinandersetzung um viele damit verbundene Fragen findet nicht nur zwischen den Akteuren verschiedener (partei)politischer Lager statt, sondern beschäftigt auch unterschiedliche Wissenschaftsdisziplinen, von der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre über die Soziologie und die Politikwissenschaft bis zur Verwaltungs- und Rechtswissenschaft. Veröffentlichungen zum Thema befassen sich allerdings meistens nur mit einzelnen Politikfeldern, z.B. der Privatisierung einzelner staatlicher Funktionsbereiche oder der Sozialpolitik, und beschränken sich auf die Sichtweise einer Fachrichtung. Demgegenüber führt dieses Werk divergierende Perspektiven und Methoden interdisziplinär zusammen. Zugleich wird ein übergreifender Blick auf diejenigen Politikbereiche und sozialen Felder vermittelt, in denen sich Wandlungen im Verhältnis von Staat und Ökonomie manifestieren. Dabei gehen die Autor(inn)en der Frage nach, was die Neubestimmung der Rolle des Staates sowie die Aufwertung des Marktes für Gesellschaft, Recht und Politik bedeuten.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.