Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Sarcophag

durchg. Ill.
Buch (gebunden)
Tschernoby: Nukleare Katastrophe, Gebäude des Schreckens. Pierre Christin und Enki Bilal entwerfen die Umgestaltung dieses gespenstischen Ortes zu einem Museum der Zukunft: Geschmacklose Utopie oder visionärs Konzept? DER SARKOPHAG, pr&aum... weiterlesen
Buch

15,30*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Sarcophag als Buch
Produktdetails
Titel: Der Sarcophag
Autor/en: Enki Bilal, Pierre Christin

ISBN: 3770408934
EAN: 9783770408931
durchg. Ill.
Egmont Comic Collection

15. Juli 2001 - gebunden - 64 Seiten

Beschreibung

Tschernoby: Nukleare Katastrophe, Gebäude des Schreckens. Pierre Christin und Enki Bilal entwerfen die Umgestaltung dieses gespenstischen Ortes zu einem Museum der Zukunft: Geschmacklose Utopie oder visionärs Konzept? DER SARKOPHAG, präsentiert von einem ser renommiertesten Autorenteams der französischen Comic-Kunst, zeigt anspruchsvolle Refelktionen in Wort und Bild zu einem hohst brisanten, stets aktuellen Thema. Der vorleigende "Briefwechsel" sticht hervor durch eine facettenreiche Mischung aus Information, schwarzem Humor und grafischer Eleganz.

Portrait

Enki Bilal ist seit nunmehr 40 Jahren einer der produktivsten Köpfe der Comic-, Film- und Kunstszene. Neben seiner Arbeit als Szenarist und Comiczeichner verdingt sich der Ausnahmekünstler ebenso als Drehbuchautor, Bühnenbildner und Illustrator. Mit Themen wie Technologisierung, Gewalt und Intoleranz entwirft er in seinen Werken ein zumeist zynisches Bild der Gesellschaft. Pierre Christin, Politikwissenschaftler und Professor für französische Literatur, veröffentlichte zusammen mit Mézières die Science-Fiction-Serie Valerian & Veronique für Pilote. Dort schuf Christin dann auch zusammen mit den Zeichnern Enki Bilal und Jacques Tardi (nur ein Comic) die Legenden der Gegenwart. 1996 wurde er auf dem Internationalen Comic-Salon Erlangen mit dem Max-und-Moritz-Preis in der Kategorie Bester internationaler Szenarist ausgezeichnet.

Pressestimmen

Ein museé macabre, ein Kabinett des Schreckens präsentieren Bilal und Christine mit ihrem neuesten Werk "Der Sarkophag". Und es gruselt einen tatsächlich, wenn man ihren schrillen Museumsführer über die Katastrophe von Tschernobyl durchblättert. Und doch verbreitet diese in allen Farben der Satire schillernde Geschichte nicht Trübsal und Hoffnungslosigkeit, sondern erzeugt im Gegenteil ein befreiendes Lachen, das wir heute vielleicht mehr denn je zum Überleben brauchen. Christiane Braun

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Poems and Parodies by Phoebe Carey.
Taschenbuch
von Phoebe Cary
Fins de siècle. Der Schlaf der Vernunft - Treibjagd
Buch (gebunden)
von Enki Bilal, P…
Gonzo: The Art
Buch (gebunden)
von Ralph Steadma…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.