Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ein Mann gibt Auskunft

Originaltitel: Ein Mann gibt Auskunft. Empfohlen ab 18 Jahre. Illustriert.
Buch (gebunden)
Nach Kästners HERZ AUF TAILLE und LÄRM IM SPIEGEL dokumentiert der Titel seines dritten Gedichtbandes, erschienen 1930, im Vergleich zu seinen beiden Vorgängern eine sprachliche und thematische Entwicklung. Bisher wählte der Autor für seine Bücher je... weiterlesen
Buch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ein Mann gibt Auskunft als Buch
Produktdetails
Titel: Ein Mann gibt Auskunft
Autor/en: Erich Kästner

ISBN: 3855359075
EAN: 9783855359073
Originaltitel: Ein Mann gibt Auskunft.
Empfohlen ab 18 Jahre.
Illustriert.
Atrium Verlag

Dezember 1985 - gebunden - 112 Seiten

Beschreibung

Nach Kästners HERZ AUF TAILLE und LÄRM IM SPIEGEL dokumentiert der Titel seines dritten Gedichtbandes, erschienen 1930, im Vergleich zu seinen beiden Vorgängern eine sprachliche und thematische Entwicklung. Bisher wählte der Autor für seine Bücher jeweils Titel, die es ihm möglich machten, als Autorenpersönlichkeit im Hintergrund zu bleiben. Die großen Erfolge der beiden vorangegangenen Lyrikbände gestatteten es ihm nun, seine Zurückhaltung aufzugeben. Der Mann Erich Kästner gibt Auskunft. Augenfällig sind die Verschiebungen der Schwerpunkte. Das Großstadttreiben, Liebe und Erotik lösen die Auseinandersetzung mit dem Kriegswahn ab, die in den beiden früheren Gedichtbänden dominierten. Virtuos sind die Verse zum Thema Liebe und Frauen. Gerade bei den Liebesgedichten wird die literarische und sprachliche Entwicklung Kästners deutlich. Subtil und eindringlich beschreibt er die Schwierigkeiten, die sich einem dauerhaften Glück entgegenstellen. Selbst dieGedichte gegen den Krieg scheinen von einer neuen Kraft beseelt zu sein.

Portrait

Erich Kästner, geb. am 23.2.1899 in Dresden, studierte nach dem Ersten Weltkrieg Germanistik, Geschichte und Philosophie. Neben seinen schriftstellerischen Tätigkeiten war Kästner Theaterkritiker und freier Mitarbeiter bei verschiedenen Zeitungen. Von 1945 bis zu seinem Tode am 29. Juli 1974 lebte Kästner in München und war dort u.a. Feuilletonchef der 'Neuen Zeitung'. 1957 erhielt er den Georg-Büchner-Preis.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Gesang zwischen den Stühlen
Taschenbuch
von Erich Kästner
Lärm im Spiegel
Taschenbuch
von Erich Kästner
Politische Gewalt im Baskenland - Ursachen und Perspektiven des nationalistischen Terrorismus in Spanien
Buch (kartoniert)
von Jan Schoor
Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
- 45% **
eBook
von Erich Kästner
Print-Ausgabe € 20,00

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der tägliche Kram
Buch (gebunden)
von Erich Kästner
Lärm im Spiegel
Taschenbuch
von Erich Kästner
Der Karneval des Kaufmanns
Buch (gebunden)
von Erich Kästner
Erich Kästner
Taschenbuch
von Sven Hanusche…
"Ich hab dich rein optisch nicht verstanden!"
- 11% **
eBook
von Sören Sieg, A…
Print-Ausgabe € 8,99

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.