Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Werkausgabe 06. Die Mäuse des Dr. Ley

LEDER.
Buch (gebunden)
Diese Memoiren sind schwindelerregend.Sie enthüllen die sensationelle Karriere eines Doppelgängers, der ursprünglich allein dazu bestimmt zu sein schien, sich lebenslang mit der Herstellung von Gummiprodukten zu beschäftige.Zwar bleibt er dem Rohstof... weiterlesen
Buch

28,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Werkausgabe 06. Die Mäuse des Dr. Ley als Buch
Produktdetails
Titel: Werkausgabe 06. Die Mäuse des Dr. Ley
Autor/en: Erich Loest

ISBN: 3861520028
EAN: 9783861520023
LEDER.
Linden Verlag

März 2000 - gebunden - 255 Seiten

Beschreibung

Diese Memoiren sind schwindelerregend.Sie enthüllen die sensationelle Karriere eines Doppelgängers, der ursprünglich allein dazu bestimmt zu sein schien, sich lebenslang mit der Herstellung von Gummiprodukten zu beschäftige.Zwar bleibt er dem Rohstoff treu,aber diese Biographie gewinnt ihren historischen Glanz erst durch die Verschmelzung mit der Politik: Waldemar Naß schildert seinen Aufstieg zum einflußreichen Wehrwirtschaftsführer des Dritten Reiches.Die verblüffende Ähnlichkeit mit Dr.Robert Ley, dem Führer der Deutschen Arbeitsfront, versetzt Naß in die Lage,auf die Geschicke der Nation einzuwirken. Während Dr.Ley einen seiner zahlreichen "Züge"unternimmt, um anschließend Mäuse zu sehen, die zierliche Zigarren rauchen, kämpft er für die Reinhaltung des deutschen Daches und die arteigende Darstellung der nordischen Brustwarze, gräbt er auf der Krim nach Gotenschädeln und wird zum Augenzeugen des legendären Englandfluges von Rudolf Heß.


Portrait

Erich Loest, geb. 1926 in Mittweida/Sachsen; 1944/45 Kriegsdienst, 1947-1950 Volontär und Redakteur bei der Leipziger Volkszeitung, ab 1950 freischaffender Schriftsteller (Debüt "Jungen die übrig blieben"), 1957 Ausschluss aus der SED, Verurteilung zu siebeneinhalb Jahren Zuchthaus (Bautzen) aus politischen Gründen, nach Entlassung wieder als Schriftsteller tätig, 1979 Austritt aus dem Schriftstellerverband aus Protest gegen Zensur, 1981 Ausreise in die Bundesrepublik, 1994-1997 Vorsitzender des Verbandes Deutscher Schriftsteller.Loest bekam unter anderem den Hans-Fallada-Preis, den Marburger Literaturpreis, zweimal den Jakob-Kaiser-Preis, 2009 den Deutschen Nationalpreis sowie den Kulturgroschen 2010 des Deutschen Kulturrates zuerkannt, einige seiner Bücher wurden verfilmt. Loest lebt in Leipzig, wo er 1996 Ehrenbürger wurde.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Wenn das die Grimms wüssten!
Buch (kartoniert)
Von der Hölle bis zum Himmel 1
Buch (gebunden)
von Jakob Lorber
Nikolaikirche
Buch (gebunden)
von Erich Loest
Werkausgabe 04. Zwiebelmuster
Buch (gebunden)
von Erich Loest

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Werkausgabe 02. Der elfte Mann
Buch (gebunden)
von Erich Loest
Der Zorn des Schafes
Buch (gebunden)
von Erich Loest
Werkausgabe 03. Schattenboxen
Buch (gebunden)
von Erich Loest
Swallow, mein wackerer Mustang
Buch (kartoniert)
von Erich Loest
Werkausgabe 05. Swallow, mein wackerer Mustang
Buch (gebunden)
von Erich Loest
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.