Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Amtliche Schriften. Kritische Ausgabe

inklusive CD-ROM und Lesebändchen. 'Kritische Ausgabe der Werke von Franz Kafka'.
Buch (gebunden)
Die Texte, die Franz Kafka in seinem Beruf als Beamter der Prager Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Gesellschaft verfasst hat, sind weit mehr als nur biographischer Hintergrund. Denn immer wieder hat er Motive, Konflikte und Sprachformen, die ihm aus dem... weiterlesen
Buch

178,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Amtliche Schriften. Kritische Ausgabe als Buch
Produktdetails
Titel: Amtliche Schriften. Kritische Ausgabe
Autor/en: Franz Kafka

ISBN: 3100381831
EAN: 9783100381835
inklusive CD-ROM und Lesebändchen.
'Kritische Ausgabe der Werke von Franz Kafka'.
Herausgegeben von Klaus Hermsdorf, Benno Wagner
FISCHER, S.

April 2004 - gebunden - 1024 Seiten

Beschreibung

Die Texte, die Franz Kafka in seinem Beruf als Beamter der Prager Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Gesellschaft verfasst hat, sind weit mehr als nur biographischer Hintergrund. Denn immer wieder hat er Motive, Konflikte und Sprachformen, die ihm aus dem Büroalltag vertraut waren, für seine literarischen Schöpfungen fruchtbar gemacht. Kafkas Amtliche Schriften bieten somit eine unverzichtbare Grundlage für die Erschließung seines dichterischen Werks.
Die Kritische Ausgabe versammelt und erläutert sämtliche Schriften, die Kafka zwischen 1908 und 1922 im Dienst seiner Behörde verfasst oder unterschriftlich verantwortet hat: darunter Publikationen aus Fach- und Tagespresse, Texte für öffentliche Vorträge sowie zahlreiche bisher unveröffentlichte Schriftstücke des internen Behördenverkehrs, die erst in den neunziger Jahren wiederentdeckt wurden. Ein ausführlicher Essay von Klaus Hermsdorf zeichnet Kafkas beruflichen Werdegang nach. Schließlich liefert der separate Materialienband eine Vielzahl von Texten, die ein umfassenderes, sozialgeschichtliches Verständnis von Kafkas beruflichen Aufgaben ermöglichen.

Portrait

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die »Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt« ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Der KOSMOS-Hundeführer
Buch (gebunden)
von Eva-Maria Krä…
Lernstrategien entwickeln
Buch
von Ursula Oppolz…
Pontes 02 Das Trainingsbuch zum Schulbuch
Buch (kartoniert)
Guardian Angel Oracle
Buch (gebunden)
von Chrissie Aste…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Briefe 4. 1918 - 1920
Buch (gebunden)
von Franz Kafka
Nachgelassene Schriften und Fragmente I. Kritische Ausgabe
Buch (gebunden)
von Franz Kafka
Briefe 1914 - 1917
Buch (gebunden)
von Franz Kafka
Der Verschollene. Kritische Ausgabe. Neuausgabe von ' Amerika'
Buch (gebunden)
von Franz Kafka, Jos…
Nachgelassene Schriften und Fragmente II. Kritische Ausgabe
Buch (gebunden)
von Franz Kafka
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kapitalflussrechnung nach IFRS und DRS 21
Buch (kartoniert)
von Andreas Eisel…
Gips- und Castverbände
Buch (gebunden)
von Christian Heb…
Das Blut des Adlers Band 1 bis 5
Buch (gebunden)
von Liselotte Wel…
Lust auf Französische Alpen
Buch (kartoniert)
Here comes Super Bus 3. Pupil's Book
Buch
von Maria Josè La…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.