Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Kinder lernen von Kindern

'Grundlagen der Schulpädagogik'. Mit Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Es geht um einen Perspektivwechsel. Dieser besteht darin zu sehen, daß Kinder eine eigene Art der Wahrnehmung haben, daß sie auf eine Lebensgeschichte zurückblicken können, daß sie über Theorien verfügen, sich selbst und ihre Umwelt zu verstehen.... weiterlesen
Buch

15,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Kinder lernen von Kindern als Buch
Produktdetails
Titel: Kinder lernen von Kindern
Autor/en: Gerold Scholz

ISBN: 3871168556
EAN: 9783871168550
'Grundlagen der Schulpädagogik'.
Mit Abbildungen.
Schneider Verlag GmbH

September 1996 - kartoniert - VI173

Beschreibung

Es geht um einen Perspektivwechsel. Dieser besteht darin zu sehen, daß Kinder eine eigene Art der Wahrnehmung haben, daß sie auf eine Lebensgeschichte zurückblicken können, daß sie über Theorien verfügen, sich selbst und ihre Umwelt zu verstehen. Kinder leben in einer Kultur, deren Traditionen sie sich gegenseitig vermitteln. Kinder sind nicht Objekte, sondern Subjekte ihres Lernens. Während die Beziehungen der Kinder zu Erwachsenen immer einseitig und unsymmetrisch sind, sind die Beziehungen der Kinder untereinander tendenziell Beziehungen unter Gleichen. Die Entwicklung moralischer Kategorien, die Fähigkeit zum Perspektivwechsel, zur Empathie, d. h., das Bewußtsein eines "generalisierten anderen" entwickelt sich nicht in der Interaktion mit Erwachsenen, sondern nur unter Kindern. Ebenso bedeutsam ist die Entwicklung von Freundschaft. Jemanden zum Freund zu bekommen ist Ergebnis eines langen und schwierigen Entwicklungsprozesses. Und als Freund eines Kindes eignet sich nur jemand, der selbst nicht erwachsen ist. Ein Lernen von Kindern durch Kinder ist die Voraussetzung dafür, daß durch Aushandlungen, durch Streben nach Anerkennung und Freundschaft ein realistisches Bild der Weit erworben werden kann und die Chance, sich darin seinen eigenen Weg zu suchen. Kinder lernten und lernen immer voneinander. Diese Lernprozesse in der Schule zu ermöglichen und zu unterstützen wird heute in vielen Schulen als pädagogisches Ziel gesehen. Freie Alternativschulen verfügen hier über langjährige Erfahrungen, die helfen können, die "Eigenwelt" der Kinder in der eigenen Klasse besser zu verstehen und die Unterschiede der Kinder in ihren Interessen und in ihrer Entwicklung für die Gestaltung von Lernprozessen zu nutzen.

Portrait

Dr. Gerold Scholz ist Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialisation im Kindesalter an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Durch ethnographische Fallstudien an Freien Schulen und an einer Grundschule (gemeinsam mit Prof. Dr. Gertrud Beck) sucht er eine Antwort auf die Frage, was Kinder eigentlich zu Kindern macht.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Little Face
Taschenbuch
von Sophie Hannah
Beziehungsreich
Buch (gebunden)
von Eberhard Jüng…
Umkämpftes Territorium
Buch (kartoniert)
von Margot Geiger

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Engelsgerüchte
eBook
von Andrea Kochni…
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.