Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Werke 04. Die Stücke 02. 1968-1976

Prometheus. Horizonte. Der Horatier. Waldstück. Weiberkomödie. Mauser. Macbeth. Germania Tod in Berlin. Zement.…
Buch (kartoniert)
Die in diesem Band abgedruckten Stücke sind zwischen 1967 und 1977 entstanden. In der Theaterpraxis und vor allem in der Zusammenarbeit mit Robert Wilson entwickelt Müller neue ästhetische Möglichkeiten des Theaters. Im Zentrum se... weiterlesen
Buch

34,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Werke 04. Die Stücke 02. 1968-1976 als Buch
Produktdetails
Titel: Werke 04. Die Stücke 02. 1968-1976
Autor/en: Heiner Müller

ISBN: 3518408968
EAN: 9783518408964
Prometheus. Horizonte. Der Horatier. Waldstück. Weiberkomödie. Mauser. Macbeth. Germania Tod in Berlin. Zement. Die Schlacht. Traktor. Quadriga. Leben Gundlings Friedrich von Preußen Lessings Schlaf Traum Schrei. Ruine der Reichskanzlei. Die Hamletmaschine. (Lysistrate 70).
Herausgegeben von Frank Hörnigk
Suhrkamp Verlag AG

14. Mai 2001 - kartoniert - 600 Seiten

Beschreibung

Die in diesem Band abgedruckten Stücke sind zwischen 1967 und 1977 entstanden. In der Theaterpraxis und vor allem in der Zusammenarbeit mit Robert Wilson entwickelt Müller neue ästhetische Möglichkeiten des Theaters. Im Zentrum seiner Arbeiten steht die Auseinandersetzung mit historischen und mythologischen Stoffen sowie großen literarischen Vorlagen. Was ihn beschäftigt, ist mit den Stichworten Deutschland, deutsche Geschichte, Nationalsozialismus, Preußen, Geschichte der russischen Revolution, Shakespeare, Antike, Terror und Gewalt im geschichtlichen Prozeß nur grob umrissen. Stets versucht Müller, die im historischen Material liegende allgemeine Gewalt historischer Verhältnisse aufzurufen und erkennbar zu halten.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:Prometheus - Horizonte 1 - Der Horatier - Waldstück - Weiberkomödie - Mauser - Macbeth - Germania Tod in Berlin - Zement - Die Schlacht - Traktor - Quadriga - Leben Gundlings Friedrich von Preußen Lessings Schlaf Traum Schrei - Ruine der Reichskanzlei - Die Hamletmaschine - (Lysistrate 70)

Portrait

Heiner Müller, geboren am 9. Januar 1929 in Eppendorf, Sachsen, war einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zudem war er Lyriker, Prosa-Autor und Essayist sowie Präsident der Akademie der Künste Berlin (Ost). Er ist am 30. Dezember 1995 in Berlin verstorben.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.