Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Damenopfer

Katharina Klein in den Schlagzeilen.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch

12,99*

inkl. MwSt.
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails

Titel: Damenopfer
Autor/en: Helmut Barz

ISBN: 3954004518
EAN: 9783954004515
Katharina Klein in den Schlagzeilen.
Sutton Verlag GmbH

Februar 2015 - kartoniert - 405 Seiten

Kriminaldirektorin Katharina Klein und ihr Team stehen schwitzend in der Sonne, während die Frankfurter Prominenz um sie herum Reden zur Eröffnung der Sonderermittlungseinheit schwingt. Plötzlich schießt sich Justizminister Jan-Ole Vogel vor aller Augen in den Kopf. Die neue Polizeieinheit hat ihren ersten spektakulären Fall. Die Ermittlungen führen Katharina Klein und Andreas Amendt tief in den Intrigensumpf der hessischen Landespolitik.
Helmut Barz, 1969 in Braunschweig geboren, lebt in Offenbach am Main. Nach einem Studium der Theaterwissenschaften und -regie arbeitet er als freier Autor, Regisseur und Texter in der Werbung und Unternehmenskommunikation. Seine viel gepriesene Krimi-Reihe um Katharina Klein, Frankfurts explosivste Kriminalpolizistin, umfasst mittlerweile 4 Bände.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Damenopfer
- 23% **
eBook
Print-Ausgabe € 12,99
African Boogie
- 16% **
eBook
Print-Ausgabe € 12,00
Westend Blues
Buch (kartoniert)
von Helmut Barz
Dolphin Dance
Buch (kartoniert)
von Helmut Barz

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Göring-Verschwörung
Buch (kartoniert)
von Achim Müller Hal…
Fatale Bilanz
Buch (kartoniert)
von Stefanie Ross
Schulsachen
Buch (kartoniert)
von Veronika Aydin, …
Auf Sendung
Buch (kartoniert)
von Beate Baum
Höllenqualen
Buch (kartoniert)
von Juliane Göttinge…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Barz:Damenopfer
von dorli - 21.06.2015
Frankfurt am Main, April 2008. Feierliche Eröffnung der neuen Sonderermittlungseinheit. Alles, was in der Frankfurter Landespolitik Rang und Namen hat, ist im Garten der Karl-Kreutzer-Villa versammelt und lauscht den Eröffnungsreden. Diesen Moment wählt Justizminister Jan-Ole Vogel und schießt sich vor aller Augen eine Kugel in den Kopf. Nicht nur Kriminaldirektorin Katharina Klein steht vor einem Rätsel " Innenminister Hanfried de la Buquet beauftragt Katharina und Amendt, die Hintergründe zu dem Selbstmord aufzudecken" Helmut Barz hat mir in "Damenopfer" alles geboten, was zu einem fesselnden Krimi dazugehört. Eine flüssig und spannend erzählte Geschichte, die gut durchdacht und ausgefeilt ist und die mir durch zahllose offene Fragen und unerwartete Wendungen viel Platz zum Miträtseln und Mitgrübeln gegeben hat. Außerdem schwingt in diesem Buch durchweg ein großartiger Humor mit " Ironie, Wortwitz, lebhafte Dialoge und Situationskomik haben mich immer wieder schmunzeln lassen. Der Clou sind ganz eindeutig die herrlichen und zum Teil recht skurrilen Figuren " alle werden hervorragend charakterisiert, so dass ich das Gefühl hatte, jeden Einzelnen gut kennengelernt zu haben. Kriminaldirektorin Katharina Klein, schlagfertig und selbstbewusst wie eh und je, leitet die Sonderermittlungseinheit gemeinsam mit Prof. Dr. Andreas Amendt, der dem Institut für okkulte Pathologie und kryptoforensische Medizin vorsteht. Das Team, das sich um Katharina und Amendt gruppiert, gleicht einem "Irrenhaus" (O-Ton Katharina). Mit von der Partie sind die "Hörnchen" Alfons und Bertram Horn als Experten für Spurenkunde - die eineiigen Zwillinge teilen sogar die Sätze, die sie sprechen, unter sich auf. Charlotte "Brainiac" Perl - die Fachärztin für Radiologie und Labormedizin mit 3 Doktortiteln kann keine Leichen sehen. Und viele weitere, auf ihrem jeweiligen Fachgebiet unschlagbare Mitstreiter, die mit ihren Eigenarten die Szenerie beleben und kräftig zur Unterhaltung beitragen. Kleine Geheimnisse und Unvollkommenheiten machen die Akteure dabei sympathisch und glaubwürdig, auch die zwischenmenschlichen Beziehungen und privaten Probleme der Ermittler fügen sich ohne aufgesetzt zu wirken in den Ablauf der Handlung ein. Die Ermittlungen selbst gestalten sich als schwierig, vieles erscheint rätselhaft und wenig durchschaubar. Beweismittel verschwinden spurlos. Vielversprechende Fährten verlaufen ins Leere. Vertrauliche Informationen über Katharina, Amendt und Vogel gelangen auf unerklärliche Weise an die Presse. Immer wieder stolpert Katharina über Schachfiguren - eine versteckte Botschaft? Besonders verzwickt wird der Fall, als viele Jahre zurückliegende Todesfälle in einem Pharmaunternehmen plötzlich eine Rolle spielen. Das Lesen und Mitermitteln hat mir großen Spaß gemacht - "Damenopfer" ist ein spannender, sehr unterhaltsamer Krimi mit einem äußerst sympathischen Ermittlerteam.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

African Boogie
Buch (kartoniert)
von Helmut Barz
Lauf in den Tod
Buch (kartoniert)
von Gerd Fischer
Existenzgeld reloaded
Buch (kartoniert)
von Harald Rein, …
Grüne Soße mit Schuss
Buch (kartoniert)
von Simone Jöst, …
Aventurisches Bestiarium
Buch (gebunden)
von Dominik Hlade…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.