Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Operndichtungen III/1. Die Frau ohne Schatten / Danae oder die Vernunftheirat

Die Frau ohne Schatten - Danae oder die Vernunftheirat. 'Sämtliche Werke - Kritische Ausgabe'.
Buch (gebunden)
Die in ungewöhnlich zahlreichen Niederschriften überlieferte Oper >Die Frau ohne Schatten<, in den Jahren 1911 bis 1915 entstanden und im Oktober 1919 in der Vertonung von Richard Strauss uraufgeführt, transponiert das Motiv des ver... weiterlesen
Buch

249,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Operndichtungen III/1. Die Frau ohne Schatten / Danae oder die Vernunftheirat als Buch
Produktdetails
Titel: Operndichtungen III/1. Die Frau ohne Schatten / Danae oder die Vernunftheirat
Autor/en: Hugo von Hofmannsthal, Rudolf Hirsch

ISBN: 3107315257
EAN: 9783107315253
Die Frau ohne Schatten - Danae oder die Vernunftheirat.
'Sämtliche Werke - Kritische Ausgabe'.
Herausgegeben von Hans-Albrecht Koch
FISCHER, S.

April 1999 - gebunden - 784 Seiten

Beschreibung

Die in ungewöhnlich zahlreichen Niederschriften überlieferte Oper >Die Frau ohne Schatten<, in den Jahren 1911 bis 1915 entstanden und im Oktober 1919 in der Vertonung von Richard Strauss uraufgeführt, transponiert das Motiv des verlorenen Schattens ins Symbolische. Wie in der bereits vorliegenden Erzählung gleichen Titels (Band XXVIII der Kritischen Ausgabe) geht es in der Oper um die Gewinnung der menschlichen Existenz - durch die Erfahrung der Endlichkeit und des Schmerzes und auf dem Weg gegenseitiger Verwandlung. Um die Jahreswende 1919/20 greift Hofmannthal mythologische Themen auf, denen er ein Libretto leichteren Genres abzugewinnen hofft. >Danae oder die Vernunftheirat< liegt als Szenar vor, wird aber vom Dichter schließlich nicht als Libretto ausgeführt.

Portrait

Hugo von Hofmannsthal, 1874 in Wien geboren, war in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts neben Arthur Schnitzler der bedeutendste Autor des Schriftstellerkreises >Jung Wien<. Nach 1902 wandte sich Hofmannsthal vom Ästhetizismus ab und begann eine intensive Auseinandersetzung mit der europäischen Literaturtradition. Mit seinen Dramen, u.a. >Jedermann<, und seinen Opernlibretti für Richard Strauss, u.a. >Der Rosenkavalier< und >Ariadne auf Naxos<, wurde er weltberühmt. Er starb 1929 in Rodaun bei Wien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Das Messias-Projekt
- 54% **
eBook
von Markus Ridder
Print-Ausgabe € 10,99
Die Fotografin - Psychothriller
eBook
von B.C. Schiller
Bluthügel
- 91% **
eBook
von Martin Witte
Print-Ausgabe € 11,95
Ein Mann namens Ove
eBook
von Fredrik Backm…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Küstenmorde
- 19% **
eBook
von Nina Ohlandt
Print-Ausgabe € 9,90
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Namibia
Buch (kartoniert)
von Wendula Dahle…
Pius Pup - Gedichte für den Urlaub
Buch (kartoniert)
von Johannes Kräm…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.