Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Herzsprung

Roman. Empfohlen Ab 16 Jahre. Lesebändchen.
Buch (gebunden)
Sie passen nicht zusammen. Zum Glück. Er ist Prominentenanwalt in Berlin, sie hat ein Café in Hamburg. Er lenkt sich von unerwünschten Gefühlen ab. Sie kostet sie aus. Er liebt seine Möbel. Sie liebt ihre Probleme. Sie lieben... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herzsprung als Buch
Produktdetails
Titel: Herzsprung
Autor/en: Ildiko von Kürthy

ISBN: 3805207115
EAN: 9783805207119
Roman.
Empfohlen Ab 16 Jahre.
Lesebändchen.
Illustriert von Kristin Schnell
Wunderlich Verlag

5. Oktober 2001 - gebunden - 256 Seiten

Beschreibung

Sie passen nicht zusammen. Zum Glück. Er ist Prominentenanwalt in Berlin, sie hat ein Café in Hamburg. Er lenkt sich von unerwünschten Gefühlen ab. Sie kostet sie aus. Er liebt seine Möbel. Sie liebt ihre Probleme. Sie lieben sich seit zwei Jahren - bis zu diesem verdammten Samstagmorgen. Sie hört seine Mailbox ab, und eine Nachricht bricht ihr das Herz. Er schläft noch, als sie ihn verlässt. Und als er aufwacht, ist seine Garderobe ruiniert und seine Freundin unterwegs. 48 Stunden und 950 Kilometer im Leben der Amelie Puppe Sturm: Rachephantasien, wehmütige Erinnerungen, zur Ablenkung ein bisschen Sex auf Sylt. Und Howard Carpendale, der sagt: "Fremdgehen ist wie Onanieren". In weiteren tragenden Rollen: ein brennender Briefkasten, ein chinesischer Faltenhund und eine unterernährte Blondine. Dazu ein Haufen weiblicher Weisheiten: "Das Leben wäre nicht mehr lebenswert, wenn Männer und Frauen sich verstehen würden". Natürlich ist Puppe rechtzeitig zurück zum unvergesslichen Finale. "Und was, Freunde, ist schon unvergesslich im Leben?"

Portrait

Ildikó von Kürthy ist freie Journalistin und lebt in Hamburg. Ihre Bestseller wurden mehr als fünf Millionen Mal gekauft und in 21 Sprachen übersetzt. Ihr Roman 'Mondscheintarif' wurde fürs Kino verfilmt. Sie ist 2010 zum zweiten Mal Mutter geworden.

Pressestimmen

Es wäre deutlich besser gewesen, wenn Amelie die Mailbox ihres Freundes Philipp nicht abgehört hätte, denn so säuselt ihr die Stimme der Nachwuchs - Talkmasterin Bente Johannson ungefragt Liebesgeflüster ins Ohr. Und das auch noch früh morgens, einen Tag vor Amelies 32. Geburtstag. Alles hat seine Grenzen. Sollte sich ihr Philipp, ein angesehener Berliner Rechtsanwalt, der in vielen Punkten an den Promi-Anwalt Matthias Prinz erinnert, vom Mann zur Memme entwickeln, womöglich vom Kavalier zum Beckenrandschwimmer mutieren? Dabei kann es sich schlicht nur um eine Geschmacksverirrung handeln! Jetzt ist Rache angesagt, ungebremst und ohne Rücksicht auf Animositäten. Mit einem Ruck türmen sich neben Jil - Sander - Sommeranzügen, feinen Kaschmirpullovern von Gucci auch seidene Boxershorts auf einem Haufen. Das alles übergießt Amelie, ihre Freunde nennen sie Puppe, mit einem sehr, sehr teuren Rotwein. "Die edlen Stoffe saugen den Wein auf, als seien sie in ihrem vorherigen Leben ehrgeizige Wischlappen gewesen." Nach dieser Glanztat setzt sie sich zusammen mit Mrs. Marple, ihrem oberhässlichen, aber ungeheuer lieben Hund ins Auto und braust in den Sonnenaufgang. Natürlich nicht ohne jede Menge weitere Verwicklungen auszulösen. Die kleinste davon ist, dass Amelie ihren Friseur Burgi dazu überredet sie unverzüglich in ihrem Liebeskummer zu trösten und das muss selbstverständlich sofort sein: Sie wartet auf ihn am Rastplatz Stolper Heide/Ost. Nicht gerade ein einladender Ort für ein neues Styling. Doch Burgi hat, wie es sich für einen Meister seiner Zunft gehört, auch kein Problem Amelie postwendend ein neues Outfit mit Strähnchen und allem was dazu gehört zu verpassen. Leider ist seine Telefonnummer nicht im Anhang mitgeliefert, er könnte sich sicher vor Kundinnen nicht mehr retten. Mit "Mondscheintarif" hat Ildikó von Kürthy ihre Leserinnen bereits gut amüsiert und auch "Herzsprung" ist eine herrliche Slapstick-Komödie, für einen verregneten Herbstabend. Keine große Literatur, aber wer will schon Goethe oder Shakespeare, wenn der Liebste sich mit einer anderen verabredet? Manuela Haselberger

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Jammerland
Buch (gebunden)
von Hans-Jürgen S…
Freizeichen
Buch (gebunden)
von Ildiko von Kü…
Das Böse
Buch (kartoniert)
von Wolfgang de B…
Wie ich eine seltene chronische und schmerzhafte Erkrankung überlebte
Buch (kartoniert)
von Angela Mair

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Herzsprung
Taschenbuch
von Ildiko von Kü…
Endlich!
Taschenbuch
von Ildikó von Kü…
Endlich!
Buch (gebunden)
von Ildikó von Kü…
Schwerelos
Buch (gebunden)
von Ildikó von Kü…
Freizeichen
Taschenbuch
von Ildiko von Kü…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.