Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Kritik der reinen Vernunft

'Philosophische Bibliothek'.
Buch (kartoniert)
Die von Jens Timmermann besorgte Neuausgabe innerhalb der Philosophischen Bibliothek bietet den vollständigen Wortlaut der beiden Originalausgaben von 1781 und 1787. Der Kantische Text wurde unter Wahrung der Interpunktion und sprachlicher Eigen... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kritik der reinen Vernunft als Buch
Produktdetails
Titel: Kritik der reinen Vernunft
Autor/en: Immanuel Kant, Heiner Klemme

ISBN: 3787313192
EAN: 9783787313198
'Philosophische Bibliothek'.
Herausgegeben von Jens Timmermann
Meiner Felix Verlag GmbH

1. Juli 1998 - kartoniert - XXVI

Beschreibung

Die von Jens Timmermann besorgte Neuausgabe innerhalb der Philosophischen Bibliothek bietet den vollständigen Wortlaut der beiden Originalausgaben von 1781 und 1787. Der Kantische Text wurde unter Wahrung der Interpunktion und sprachlicher Eigenheiten sehr behutsam an die heutigen orthographischen Regeln angeglichen. Die semantisch bedeutenden Korrekturvorschläge späterer Herausgeber (nicht nur der Akademie-Ausgabe) sind, wo sie nicht in den Text Aufnahme gefunden haben, am Fuß der Seite verzeichnet. Alle wesentlichen Unterschiede zwischen den Originalausgaben sind durch Kursivdruck hervorgehoben, größere Abweichungen ganzer Textstücke - etwa in der Einleitung und im Kapitel über Phaenomena und Noumena - wurden synoptisch gegenübergestellt, so daß Art und Umfang der Umarbeitung unmittelbar abgelesen werden können. Die durchgängig neu bearbeitete Studienausgabe folgt in den Grundprinzipien der seit 1926 in Forschung und Lehre maßgeblichen Ausgabe von Raymund Schmidt, die hiermit abgelöst wird. Sie wird ergänzt durch eine umfangreiche Bibliographie von Heiner Klemme sowie durch einen ausführlichen Personen- und Sachindex.

Portrait

Immanuel Kant, 1724 - 1804, ist hauptsächlich durch seine erkenntnistheoretischen philosophischen Werke wie z.B. "Kritik der reinen Vernunft" (1781) bekannt geworden und gilt als Begründer der klassischen deutschen Philosophie. Die naturwissenschaftlichen Arbeiten Kants entstanden vorwiegend in seiner frühen Schaffensperiode. Seine bedeutendste Leistung auf dem Gebiet der Naturwissenschaften ist die "Kosmogonie", die 1755 zum ersten Mal erschien.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Kritik der reinen Vernunft
Buch (gebunden)
von Immanuel Kant
Quelle der Harmonie
Buch (gebunden)
von Rosemarie Hol…
Kritik der reinen Vernunft / Kritik der praktischen Vernunft
Buch (gebunden)
von Immanuel Kant
Kritik der reinen Vernunft
- 70% **
eBook
von Immanuel Kant
Print-Ausgabe € 16,90

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grundlinien der Philosophie des Rechts
Buch (kartoniert)
von Georg Wilhelm Fr…
Briefwechsel
Buch (kartoniert)
von Baruch de Spinoz…
Vorlesungen über Ästhetik
Buch (kartoniert)
von Karl Wilhelm Fer…
Opus maius
Buch (gebunden)
von Roger Bacon, Nik…
Ästhetik
Buch (gebunden)
von Friedrich Daniel…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die drei Kritiken - Kritik der reinen Vernunft. Kritik der praktischen Vernunft. Kritik der Urteilskraft
Buch (gebunden)
von Immanuel Kant
Die Schönheit des Scheiterns
Buch (gebunden)
von Charles Pépin
Die Gegenwart des Antisemitismus
Buch (gebunden)
von Klaus Holz
Selbstbetrachtungen
Buch (kartoniert)
von Marc Aurel
Buddha im Gepäck - Der kleine Reiseführer zum Glück
Buch (kartoniert)
von Sandy Taikyu …
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.