Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Jacob Burckhardt Werke Bd. 5: Die Baukunst der Renaissance in Italien

Nach der Erstausgabe der 'Geschichte der Renaissance in Italien'.
Buch (gebunden)
Der 5. Band der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Jacob Burckhardts ist die erste kommentierte Ausgabe der Baukunst der Renaissance in Italien mit einem vollständigen und aktualisierten Nachweis aller verwendeten Quellen und erwähnten Kunstwerke. Di... weiterlesen
Buch

92,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Jacob Burckhardt Werke Bd. 5: Die Baukunst der Renaissance in Italien als Buch
Produktdetails
Titel: Jacob Burckhardt Werke Bd. 5: Die Baukunst der Renaissance in Italien
Autor/en: Jacob Burckhardt

ISBN: 3406467628
EAN: 9783406467622
Nach der Erstausgabe der 'Geschichte der Renaissance in Italien'.
Herausgegeben von Maurizio Ghelardi
C.H.Beck

Oktober 2000 - gebunden - IX

Beschreibung

Der 5. Band der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Jacob Burckhardts ist die erste kommentierte Ausgabe der Baukunst der Renaissance in Italien mit einem vollständigen und aktualisierten Nachweis aller verwendeten Quellen und erwähnten Kunstwerke. Die Ausgabe weist die Varianten der zweiten von Burckhardt bearbeiteten Auflage nach und macht dem Leser erstmals alle Ergänzungen und Paragraphen zugänglich, die der Autor für die späteren Auflagen seines Werkes vorbereitet hatte. Mit seiner "_Baukunst der Renaissance in Italien" stellte Jacob Burckhardt der traditionellen Kunstgeschichte nach Künstlerleben eine nach Gattungen gegliederte Kunstgeschichte gegenüber und hat damit einen Grundstein für die systematische Kunstgeschichte gelegt. Nachdem der Text 1867 ursprünglich als Teil der mehrbändigen "_Geschichte der Baukunst"_ von Franz Kugler erschienen war, überarbeitete Burckhardt seine Darstellung 1878 und publizierte sie als selbständiges Werk. Die Kunst, so zeigt Burckhardt am Beispiel der Baukunst der Renaissance, entwickelt sich durch die sogenannten "_Präzedentien"_: "_nach Mitteln und Kräften" und _"nach Inhalt und Aufgaben"_. Sein Werk führt den Leser kompetent und sicher durch den unendlich reichen Formenkosmos der Kunst der Renaissance. der Band gibt alle 160 von Burckhardt ausgewählten Abbildungen der ersten Auflage sowie die 74 zusätzlichen Abbildungen für die zweite Auflage nach den Originalillustrationen wieder.

Portrait

Jacob Chr. Burckhardt (1818-97) begann seine akademische Laufbahn 1837 auf Wunsch seines Vaters mit dem Studium der evangelischen Theologie in Basel, wobei er sich schon damals nebenher mit Philologie und Geschichte beschäftigte. Nach seinem Wechsel nach Berlin wandte er sich vollends dem Studium der Geschichte, Philologie und Kunstgeschichte zu. Ab 1845 war er außerordentlicher Professor in Basel und wurde 1855 ordentlicher Professor für Kunstgeschichte in Zürich; 1858 übernahm er den Lehrstuhl für Geschichte und Kunstgeschichte in seiner Heimatstadt Basel.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Die Perlenschwester
- 20% **
eBook
von Lucinda Riley
Print-Ausgabe € 19,99
Passagier 23
eBook
von Sebastian Fit…
Origin
- 17% **
eBook
von Dan Brown
Print-Ausgabe € 28,00
Kinderspiel
eBook
von Ursula M. Muh…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wolkenschwäne
eBook
von Mila Brenner,…
Zweiseelenkind
eBook
von Tina Tannwald
Im Schatten der Lady Cumberland
eBook
von Nina Hutzfeld…
Hotel Savoy
- 91% **
eBook
von Joseph Roth
Print-Ausgabe € 5,80
Handbuch zur Rettung der Welt
eBook
von Michael E. Vi…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.