Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Wut des Verstehens

Zur Kritik der Hermeneutik. 'edition suhrkamp'. Erw. N. -A.
Buch (kartoniert)
Jochen Hörisch versteht den hier wiedervorgelegten fulminanten Essay als einen Beitrag zur "Kritik der Hermeneutik". Seine Absicht ist es, grundsätzlich darzulegen, daß "Verstehen" nicht immer und an allen Orten selbstverständlich war und ist, daß da... weiterlesen
Buch

9,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Wut des Verstehens als Buch
Produktdetails
Titel: Die Wut des Verstehens
Autor/en: Jochen Hörisch

ISBN: 3518114859
EAN: 9783518114858
Zur Kritik der Hermeneutik.
'edition suhrkamp'.
Erw. N. -A.
Suhrkamp Verlag AG

26. Juni 1988 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Jochen Hörisch versteht den hier wiedervorgelegten fulminanten Essay als einen Beitrag zur "Kritik der Hermeneutik". Seine Absicht ist es, grundsätzlich darzulegen, daß "Verstehen" nicht immer und an allen Orten selbstverständlich war und ist, daß das hermeneutische Verfahren den Sinn von Texten vereinfacht und eine Sekundärliteratur produziert, die mit der Primärliteratur konkurriert und sie verdrängt. Zur Diskussion steht also der Universalitätsanspruch der Hermeneutik. Ergänzt wird der Essay durch vier sachliche Polemiken gegen neuere Hermeneutikvarianten, gegen die populistische Form der Literaturkritik und gegen die verfehlte Rezeption dekonstruktiv-antihermeneutischer Reflexionen in Deutschland. "Jochen Hörischs schlankes, entspanntes, mit Gelassenheit und Esprit aufgesetztes Traktat ist von geradezu üppigem Charme. Bei aller Verführungskraft verschlägt es einem dabei nicht den Atem zum Denken." Basler Zeitung

Portrait

Jochen Hörisch, geboren 1951, ist Professor für Neuere Germanistik und Medienanalyse an der Universität Mannheim.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Zivilisierte Verachtung
Buch (kartoniert)
von Carlo Strenger
Gesellschaft als Urteil
Buch (kartoniert)
von Didier Eribon
Die Neuvermessung der Ungleichheit unter den Menschen: Soziologische Aufklärung im 21. Jahrhundert
Buch (kartoniert)
von Ulrich Beck
Theorie der Nachkriegszeiten
Buch (kartoniert)
von Peter Sloterdijk
Glaube und Wissen
Buch (gebunden)
von Jürgen Habermas
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.