Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Wissenschaftslehre 1811 als Buch
PORTO-
FREI

Wissenschaftslehre 1811

Besonders sorgfältige und ausführliche Analyse des Schema 2, der Sicherscheinung der Erscheinung.…
Buch (kartoniert)
Fichtes Vortrag der 'Wissenschaftslehre 1811' stellt in seiner Geschlossenheit und Ausdifferenzierung einen Höhepunkt seiner Spätphilosophie dar. Hypothetischer Ausgangspunkt ist die Aussage: "Das Absolute erscheint". Diese Behauptung wird anhand ein... weiterlesen
Buch

39,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Wissenschaftslehre 1811 als Buch
Produktdetails
Titel: Wissenschaftslehre 1811
Autor/en: Johann Gottlieb Fichte

ISBN: 3772820107
EAN: 9783772820106
Besonders sorgfältige und ausführliche Analyse des Schema 2, der Sicherscheinung der Erscheinung. Einheitsvorlesungen 1811/12, nach der Kollegnachschrift Cauer. Tatsachen des Bewußtseins 1811/12, nach Cauer. Bestimmung des Gelehrten 1811.
'frommann-holzboog Studientexte'.
Herausgegeben von Erich Fuchs, Reinhard Lauth, Hans Georg von Manz
Frommann-Holzboog

Januar 2003 - kartoniert - LXIV427

Beschreibung

Fichtes Vortrag der 'Wissenschaftslehre 1811' stellt in seiner Geschlossenheit und Ausdifferenzierung einen Höhepunkt seiner Spätphilosophie dar. Hypothetischer Ausgangspunkt ist die Aussage: "Das Absolute erscheint". Diese Behauptung wird anhand einer durchgängigen Deduktion der Stufen des Erscheinens des Absoluten bewiesen. Auf die 'Wissenschaftslehre' folgt in drei Kollegnachschriften Fichtes Einleitungsvorlesung 'Über das Wesen der Philosophie', in der Fichte besonders auf den Unterschied der Methoden in den Wissenschaften eingeht. Die - hier erstmals publizierten - Vorlesungen 'Von den Thatsachen des Bewußtseyns' vom Wintersemester 1811/12 (in der Halleschen Kollegnachschrift) geben eine objektive Darstellung aller Wissensmöglichkeiten und dienen als (didaktische) Voraussetzung für das Verständnis der 'Wissenschaftslehre'. - Dem Band beigegeben ist ferner eine ausführliche Einleitung, welche Fichtes Vorlesungstätigkeit in Berlin würdigt, den Gesamtkomplex aller in Berlin gehaltenen Vorlesungen darstellt und auch inhaltlich auf die Werke im einzelnen eingeht. Von großem Nutzen ist ferner die aktuelle Bibliographie der Sekundärliteratur zu den Texten der Bände I und II der Studientextausgabe.

Portrait

Johann Gottlieb Fichte wurde 1762 in Rammenau geboren und starb 1814 in Berlin. Er wuchs in ärmlichen Verhältnissen auf. Sein Studium der Theologie finanzierte er größtenteils als Hauslehrer. 1790 kam er mit den Schriften Immanuel Kants in Kontakt, die seine "Wissenschaftslehre" strak beeinflussten. Kants Einfluss war so groß, dass man Fichtes Buch "Critik aller Offenbarung" für ein Kant Werk hielt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Engelsgerüchte
eBook
von Andrea Kochni…
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Die Perlenschwester
- 20% **
eBook
von Lucinda Riley
Print-Ausgabe € 19,99
Passagier 23
eBook
von Sebastian Fit…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.