Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Römische Elegien

Faksimile der Handschrift. 'Insel-Bücherei'. 7. Auflage.
Buch (gebunden)
»Von Ende Oktober 1786 bis Ende April 1788 blieb Goethe in Rom, Neapel und Sizilien. Vergessen war der Höfling und Beamte, der nicht erhörte Liebhaber und Lyriker. Was sich in ihm regte, hat er selbst als >neues Leben< gefeiert. ...... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

11,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Römische Elegien als Buch
Produktdetails
Titel: Römische Elegien
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3458190104
EAN: 9783458190103
Faksimile der Handschrift.
'Insel-Bücherei'.
7. Auflage.
Insel Verlag GmbH

18. November 1980 - gebunden - 152 Seiten

Beschreibung

»Von Ende Oktober 1786 bis Ende April 1788 blieb Goethe in Rom, Neapel und Sizilien. Vergessen war der Höfling und Beamte, der nicht erhörte Liebhaber und Lyriker. Was sich in ihm regte, hat er selbst als >neues Leben< gefeiert. ... [Daraus entstand] der Roman mit einer >schönen Mailänderin< und die Begegnung mit einem Mädchen, das er Faustine nannte. Als er dann heimgekehrt war, setzte er das Faustinen-Erlebnis gleichsam nahtlos mit einem weimarischen Mädchen fort: Goethe ist Christiane Vulpius um den 12. Juli 1788 zum ersten Mal begegnet.« Dieses neue Leben und Lieben ist in die Elegien eingegangen, über deren Geschichte Horst Rüdigers Nachwort aufs anschaulichste und kenntnisreichste zu berichten weiß.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Dämonentochter 02 - Verlockende Angst
Taschenbuch
von Jennifer L. A…
Selbstgespräche mit Gott
Buch (gebunden)
von Elmar Gruber
A Journal of the Plague Year
Buch (kartoniert)
von Daniel Defoe
Englisch? oder... Amerikanisch?
Buch (kartoniert)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Gedichte an die Nacht
Buch (gebunden)
von Rainer Maria Ril…
Insel-Bücherei. Mitteilungen für Freunde
Buch (kartoniert)
Prächtige Natur erheitert die Tage
Buch (gebunden)
Vom Schenken und Beschenktwerden
Buch (gebunden)
von Wilhelm Schmid
Das Weihnachtsgeschenk
Buch (gebunden)
von Palmer Brown
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Bausachverständige vor Gericht
Buch (kartoniert)
von Stefan Leuper…
Gesammelte Werke 01. Essays
Buch (gebunden)
von Jorge Luis Bo…
Neue Herausforderungen an das Dienstleistungsmarketing
Buch (kartoniert)
Das Nibelungenlied
Taschenbuch
Lambacher Schweizer. 8. Schuljahr. Lösungen. Baden-Württemberg
Buch (kartoniert)

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.