Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zur Farbenlehre

'Bibliothek deutscher Klassiker'. Mit farbige Abbildungen.
Buch (gebunden)
Goethes Urteil über seine Farbenlehre, im vorliegenden Band in vollständiger Form und in der gleichen Anordnung abgedruckt, wie sie Goethe 1810 zum Druck beförderte, steht in bezeichnendem Widerspruch zur Meinung vieler Zeitgenossen un... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

102,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zur Farbenlehre als Buch
Produktdetails
Titel: Zur Farbenlehre
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3618604300
EAN: 9783618604303
'Bibliothek deutscher Klassiker'.
Mit farbige Abbildungen.
Herausgegeben von Manfred Wenzel
Deutscher Klassikerverlag

3. April 2001 - gebunden - 1552 Seiten

Beschreibung

Goethes Urteil über seine Farbenlehre, im vorliegenden Band in vollständiger Form und in der gleichen Anordnung abgedruckt, wie sie Goethe 1810 zum Druck beförderte, steht in bezeichnendem Widerspruch zur Meinung vieler Zeitgenossen und späterer Rezipienten. Doch ein pauschales Urteil wird der Komplexität des Werkes nicht gerecht. Goethe entwirft hier ein beeindruckendes Panorama der Geistes- und Wissenschaftsgeschichte der Menschheit und hält unbeirrt daran fest, daß Wissenschaft immer Wissenschaft für den Menschen sein müsse, dem allein seine Sinne den angemessenen Zugang zur Welt eröffnen. In unserem hochtechnisierten, in den Wissenschaften unsinnlich gewordenen Zeitalter haben Goethes Anschauungen durchgreifende Aktualität erlangt.

Inhaltsverzeichnis

Zur Farbenlehre - Erklärung der zu Goethes Farbenlehre gehörigen Tafeln - Anzeige und Übersicht des Goethischen Werkes zur Farbenlehre - Kommentar von Manfred Wenzel

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Werke 1770 - 1773
Buch (gebunden)
von Gotthold Ephraim…
West-östlicher Divan 1 / 2
Buch (gebunden)
von Johann Wolfgang …
Eneasroman
Buch (gebunden)
von Heinrich von Vel…
Das Sankt Trudperter Hohelied
Buch (gebunden)
von Friedrich Ohly
Dramen IV
Buch (gebunden)
von Friedrich von Sc…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.