Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zwischen Weimar und Jena. Einsam-tätiges Alter 1

1816-1819. 'Bibliothek deutscher Klassiker'. 16 Abbildungen.
Buch (gebunden)
»Wohin willst du dich wenden? / Nach Weimar-Jena, der großen Stadt,/ Die an beiden Enden / Viel Gutes hat«: so hat Goethe in einer Zahmen Xenie jene beiden Orte als Einheit beschrieben, auf die sich sein Lebenskreis seit dem Tod seiner... weiterlesen
Buch

76,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen Weimar und Jena. Einsam-tätiges Alter 1 als Buch
Produktdetails
Titel: Zwischen Weimar und Jena. Einsam-tätiges Alter 1
Autor/en: Johann Wolfgang von Goethe

ISBN: 3618605501
EAN: 9783618605508
1816-1819.
'Bibliothek deutscher Klassiker'.
16 Abbildungen.
Herausgegeben von Dorothea Schäfer-Weiss
Deutscher Klassikerverlag

1. Juni 1999 - gebunden - 784 Seiten

Beschreibung

»Wohin willst du dich wenden? / Nach Weimar-Jena, der großen Stadt,/ Die an beiden Enden / Viel Gutes hat«: so hat Goethe in einer Zahmen Xenie jene beiden Orte als Einheit beschrieben, auf die sich sein Lebenskreis seit dem Tod seiner Frau Christiane am 6. 6. 1816 beschränkt. Markiert wird dieser Lebensabschnitt einerseits durch den endgültigen Rückzug aus den in den Jahren 1814 und 1815 besuchten Rhein- und Maingegenden (und damit den Verzicht auf ein Wiedersehen mit Marianne von Willemer) und andererseits durch die im Sommer 1821 neu entfachte und unerwiderte Leidenschaft zu der damals siebzehnjährigen Ulrike von Levetzow in Marienbad. In beiden Bänden zeigt sich ein unglaublich breites Spektrum des Interesses und der aktiven Beschäftigung: Goethe erscheint darin gleichzeitig als Autor, Minister, gefeierte Exzellenz, Einsiedler, naturforschender »Liebhaber und Dilettant«, Kunstförderer und -kritiker, »Großpapa« und nicht zuletzt als verliebter Greis. Die für diese Ausgabe getroffene Auswahl bietet integriert Briefe, Tagebücher und Gespräche. Die vielschichtigen Textinhalte erhellen sich dadurch in wechselseitiger Spiegelung.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Werke 1770 - 1773
Buch (gebunden)
von Gotthold Ephraim…
Eneasroman
Buch (gebunden)
von Heinrich von Vel…
West-östlicher Divan 1 / 2
Buch (gebunden)
von Johann Wolfgang …
Das Sankt Trudperter Hohelied
Buch (gebunden)
von Friedrich Ohly
Dramen IV
Buch (gebunden)
von Friedrich von Sc…
vor

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.