Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Heidis Lehr- und Wanderjahre

Lehr- und Wanderjahre. Empfohlen ab 10 Jahre.
Buch (gebunden)
Wer kennt sie nicht, den Alm-Öhi, den Geißen-Peter, Tante Dete und die arme Klara in Frankfurt und natürlich - Heidi. Die legendäre Geschichte des kleinen Mädchens, das glücklich bei seinem Großvater auf der Alp l... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

14,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Heidis Lehr- und Wanderjahre als Buch
Produktdetails
Titel: Heidis Lehr- und Wanderjahre
Autor/en: Johanna Spyri

ISBN: 3257008619
EAN: 9783257008616
Lehr- und Wanderjahre.
Empfohlen ab 10 Jahre.
Diogenes Verlag AG

April 2000 - gebunden - 224 Seiten

Beschreibung

Wer kennt sie nicht, den Alm-Öhi, den Geißen-Peter, Tante Dete und die arme Klara in Frankfurt und natürlich - Heidi. Die legendäre Geschichte des kleinen Mädchens, das glücklich bei seinem Großvater auf der Alp lebt, bis es in die große Stadt Frankfurt geholt wird - auch nach über hundert Jahren immer wieder lesenswert, unterhaltsam und bewegend.

Leanders Leseliste

"Das Heidi", so wird sie genannt, und das ist eine Beleidigung für alle Frauen, die Selbstbewusstsein für sich in Anspruch nehmen. Aber es lohnt sich, die Erlebnisse dieses Kindes nachzuvollziehen, denn sie ist alles andere als ein sächliches Ding. Sie ruht in sich und sieht die Welt mit offenen Augen und nimmt sie in Besitz mit allen Sinnen. Sie kann sich über Dinge freuen, die andere kaum zur Kenntnis nehmen. Für Kinder ist sie nach wie vor eine gute Freundin, wenn es darum geht, sich bestätigen zu lassen, dass die Erfüllung kindlicher Bedürfnisse niemandem schaden können. "Das Heidi" hat mit ihrer Natürlichkeit und ihrer Fröhlichkeit das Leben auf der Alm in den Schweizer Alpen und das Leben in der Stadt Frankfurt für andere Menschen bereichert, und das tut sie auch heute noch. Tomi Ungerer hat seine Bilder dazu seiner Tochter gewidmet und ihr eine Kindheit auf dem Bauernhof in Irland geschenkt. Wenn man die Reaktionen von Kindern auf seine Bilder von "Distelfink" oder "Schneehöppli" beobachtet, so wünscht man ihnen zumindest Ferien auf dem Bauernhof - natürlich mit der Lektüre von "Heidi" garniert.

Portrait

Johanna Spyri, geboren 1827, wuchs in einer großen Familie auf dem Land auf, war Privatlehrerin und zog aufgrund ihrer Heirat nach Zürich. Die Schweizer Schriftstellerin verfasste viele Erzählungen und Romane für Kinder und Jugendliche; die Gestalt ihrer 'Heidi' wurde weltberühmt. Die Autorin verstarb 1901.

Pressestimmen

Wer liest solche Klassiker der Kinderliteratur? Vermutlich vor allem Eltern oder Großeltern, die ihre Erinnerungen an ein besonders glückliches Leseerlebnis in ihrer eigenen Kindheit weitergeben wollen. Sie lesen ihren Kleinen vor, weil die Originalausgabe von Johanna Spyris "Heidi" in einer Sprache erzählt wird, die für die meisten Kinder von heute eine zu große Herausforderung darstellt. Allein die Grammatik, aber auch viele Begriffe dürften inzwischen aus dem modernen Sprachschatz verschwunden sein: Was sind die Flur, ein Weiler, ein Oheim, was Geißen? Das sind Wörter nur auf den ersten Seiten, die von einer Neunjährigen nachgefragt wurden. Und sie hat immerhin gefragt und wollte alles wissen. Aber viele Kinder fragen nicht, weil der Ton, in dem ihnen vorgelesen wird, oft keine Unterbrechungen zulässt. Wer sich aber auf das gemeinsame Abenteuer einlässt, Heidi auf ihren Lehr- und Wanderjahre zu begleiten, der wird belohnt. Diese Ausgabe bietet neben der Geschichte ganz allerliebste Zeichnungen von Tomi Ungerer, der ganz genau weiß, was eine Geiß ist, und der z.B. in einer kleinen Vignette das "Schneehöppli" so bezaubernd aus dem Rahmen schauen lässt, dass man sofort mit ihm zusammen über die Bergwiesen tollen möchte. Wie so oft in den Klassikern der Kinderliteratur geht es in "Heidi" auch um biblische Themen: Hier um den "verlorenen Sohn". Heidi selbst ist ja ein verlorenes Kind, und es ist auch für Kinder von heute von großer Faszination, mitzuerleben, wie sie es schafft, wieder nach Hause zu kommen. (Rezension von Gabriele Hoffmann aus dem Libri-Fachkatalog Harry & Pooh 2008/2009)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Ausdrucksdruck
Buch (kartoniert)
von Anna Korth
Bei den Brunettis zu Gast
Buch (gebunden)
von Donna Leon, R…
De natura deorum
Buch (kartoniert)
von Cicero

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Sonia Delaunay und ihre Farben
Buch (gebunden)
von Cara Manes, Fati…
Magritte und sein Apfel
Buch (gebunden)
von Klaas Verplancke
Matisse und sein Garten
Buch (gebunden)
von Samantha Friedma…
Miffy spielt Verstecken
Buch (gebunden)
von Dick Bruna
Ist es noch weit?
Buch (gebunden)
von Frank Viva
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kurioses aus Venedig
Buch (gebunden)
von Donna Leon
Rache ist sauer
Taschenbuch
von George Orwell
Hab und Gier
Taschenbuch
von Ingrid Noll
Reiches Erbe
Hörbuch Download
von Donna Leon
Der Mittagstisch
- 27% **
Hörbuch Download
von Ingrid Noll
CD-Preis € 21,99
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.