Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Promotoren

Champions der Innovation. 2. , erweiterte Aufl. 1999. Book.
Buch (kartoniert)
Wie entsteht wirtschaftlicher Fortschritt? Entwickelt er sich zwangsläufig und selbstständig, sobald nur eine technische Erfindung vorliegt? Ausgehend vom Promotoren-Modell fasst das Buch Forschungsergebnisse mehrerer groß angelegter ... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Promotoren als Buch
Produktdetails
Titel: Promotoren
Autor/en: Jürgen Hauschildt, Hans G. Gemünden

ISBN: 3409230629
EAN: 9783409230629
Champions der Innovation.
2. , erweiterte Aufl. 1999.
Book.
Herausgegeben von Hans Georg Gemünden, Jürgen Hauschildt
Gabler Verlag

1. Juli 1999 - kartoniert - 320 Seiten

Beschreibung

Wie entsteht wirtschaftlicher Fortschritt? Entwickelt er sich zwangsläufig und selbstständig, sobald nur eine technische Erfindung vorliegt? Ausgehend vom Promotoren-Modell fasst das Buch Forschungsergebnisse mehrerer groß angelegter empirischer Studien zusammen und zeigt Umsetzungsmöglichkeiten sowie Maßnahmen zur Unterstützung von Effektivität und Effizienz der Promotoren auf.

Inhaltsverzeichnis

Promotoren: Schlüsselpersonen für Entwicklung und Marketing innovativer Industriegüter

Arbeitsteilung im Innovationsmanagement

Beziehungspromotoren als Förderer inter-organisationaler Innovations- und Austauschprozesse

Projektleiter als Prozeßpromotoren

Portrait

Prof. Dr. Dr. h.c. J¿rgen Hauschildt ist Direktor des Instituts f¿r Betriebswirtschaftliche Innovationsforschung der Christian-Albrecht-Universit¿zu Kiel. Prof. Dr. Hans Georg Gem¿nden ist Direktor des Instituts f¿r Angewandte Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensf¿hrung der Universit¿(TH) Karlsruhe.

Pressestimmen

Promotoren

Champions der Innovation

von Jürgen Hauschildt/Hans Georg Gemünden (Hrsg.)

1998, VIII, 289 Seiten, ISBN 3-409-13062-4, Broschur DM 68, --

Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden

Wie entsteht Innovation im Unternehmen? Entwickeln sich Innovationsprozesse selbständig, wenn nur eine technische Erfindung vorliegt? Vor welchen Barrieren kommt eine Innovation zum Stehen? Wie können diese Barrieren überwunden werden? In dieser Situation können nur "Promotoren", die sich engagiert für die Innovation einsetzen, weiterhelfen.

Ausgehend von dem von Eberhard Witte entwickelten "Promotoren-Modell" faßt das Buch Ergebnisse großzahliger, empirischer Studien zusammen und zeigt Umsetzungsmöglichkeiten sowie Maßnahmen zur Unterstützung von Effektivität und Effizienz der Promotoren auf.
- Promotoren: Schlüsselpersonen für Entwicklung und Marketing innovativer Industriegüter
- Arbeitsteilung im Innovationsmanagement
- Beziehungspromotoren als Förderer inter-organisationaler Innovations- und Austauschprozesse
- Projektleiter als Prozeßpromotoren

Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Hauschildt ist Direktor des Instituts für Betriebswirtschaftliche Innovationsforschung der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel.

Prof. Dr. Hans Georg Gemünden ist Leiter des Instituts für Angewandte Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung der Universität (TH) Karlsruhe.

Interessenten sind: Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Organisation und Innovationsmanagement, Führungskräfte, die sich mit Innovationsmanagement beschäftigen und für die F&E-Bereiche des Unternehmens verantwortlich zeichnen.

ET.: 04/98 C-Titel
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.