Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Psyche, Unrecht und Schuld

Die Bedeutung der psychischen Verfassung des Täters für die allgemeinen Voraussetzungen der Strafbarkeit. 1.…
Buch (kartoniert)
Zu den außerordentlich heiklen und in ihren Auswirkungen zugleich besonders gravierenden Problemen in Strafverfahren gehört die Beurteilung der psychischen Verfassung des Täters. Die Neuerscheinung behandelt alle für die Strafrec... weiterlesen
Buch

40,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Psyche, Unrecht und Schuld als Buch
Produktdetails
Titel: Psyche, Unrecht und Schuld
Autor/en: Jürgen Plate

ISBN: 3406483690
EAN: 9783406483691
Die Bedeutung der psychischen Verfassung des Täters für die allgemeinen Voraussetzungen der Strafbarkeit.
1. Auflage.
Beck C. H.

November 2001 - kartoniert - XXV

Beschreibung

Zu den außerordentlich heiklen und in ihren Auswirkungen zugleich besonders gravierenden Problemen in Strafverfahren gehört die Beurteilung der psychischen Verfassung des Täters. Die Neuerscheinung behandelt alle für die Strafrechtspraxis relevanten Fragestellungen, systematisiert nach den Bereichen, in denen die psychische Verfassung bei der gesetzlichen Prüfung von Bedeutung sein kann: - Unrechtstatbestand: Hier kann die Täterpsyche Einfluß haben auf das Vorliegen einer Handlung als solcher; auf den Vorsatz; auf die Fahrlässigkeit; bei unechten Unterlassungsdelikten auf die Garantenstellung. - Schuld: Differenziert wird die Regelung des § 3 JGG erläutert, in der die Voraussetzungen der strafrechtlichen Verantwortlichkeit des Jugendlichen normiert sind. Hieran schließt sich der umfangreichste Teil des Werkes, der detailliert die §§ 20, 21 StGB zu Schuldausschluß und -verminderung erörtert. Voraussetzungen, Erscheinungsformen und Wirkungen der in § 20 StGB benannten krankhaften seelischen Störungen, tiefgreifenden Bewußtseinsstörungen, des Schwachsinns und schwerer anderer seelischer Abartigkeiten sind Gegenstand der Untersuchung. Besonderheiten bei Fahrlässigkeits- und Unterlassungsdelikten bilden einen weiteren inhaltlichen Schwerpunkt. Das Werk ermöglicht es dem Strafrechtspraktiker, mit dem gerichtlichen Sachverständigen besser und gezielter zu kommunizieren. Insbesondere der Strafverteidiger, dessen Interesse an der psychischen Verfassung des Täters auch von prozeßtaktischen Überlegungen bestimmt sein kann, wird seine Ziele bei der Befragung des psychologischen Sachverständigen effektiver verfolgen können. Dem Psychologen und Psychiater verschafft das interdisziplinär angelegte Buch die erforderlichen Kenntnisse, um seine Gutachten in der für die strafprozeßrechtlichen Erfordernisse bestmöglichen Form zu verfassen. Für Strafverteidiger, Strafrichter und Staatsanwälte, Psychologen und Psychiater, aber auch Polizeibeamte, und Bewährungshelfer

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Frauen machen Geschichte
Buch (kartoniert)
Engelsgerüchte
eBook
von Andrea Kochni…
Splitter
eBook
von Sebastian Fit…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Act of Law - Liebe verpflichtet
- 70% **
eBook
von Karin Lindber…
Print-Ausgabe € 11,99
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Inseltage
eBook
von Jette Hansen
Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
Buch (gebunden)
von Joanne K. Row…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.