Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Erzgebirgische Dorfgeschichten

von Karl May
Reprintausgabe des Erstdrucks.
Buch (gebunden)
1903 erschien in Dresden ein Buch, das frühe Heimaterzählungen Mays aus den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts mit zwei eigens neugeschriebenen Geschichten verband. Im einzelnen enthält der Band die Texte "Sonnenscheinchen", "Des Kindes ... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

34,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Erzgebirgische Dorfgeschichten als Buch
Produktdetails
Titel: Erzgebirgische Dorfgeschichten
Autor/en: Karl May

ISBN: 3780202441
EAN: 9783780202444
Reprintausgabe des Erstdrucks.
Herausgegeben von Lothar Schmid, Bernhard Schmid
Karl-May-Verlag

Januar 1996 - gebunden - 664 Seiten

Beschreibung

1903 erschien in Dresden ein Buch, das frühe Heimaterzählungen Mays aus den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts mit zwei eigens neugeschriebenen Geschichten verband. Im einzelnen enthält der Band die Texte "Sonnenscheinchen", "Des Kindes Ruf", "Der Einsiedel", "Der Dukatenhof", "Vergeltung" und "Das Geldmännle". Allen ist eine besondere Mischung aus Mays typischer Spannung und einer ungewöhnlich anrührenden Innigkeit zu eigen. Das Nachwort beleuchtet die literarische Tradition der Dorfgeschichten allgemein und die Entstehungsbedingungen von Karl Mays Sammelband im besonderen sowie motivische und gedankliche Querverbindungen zu anderen dörflichen Erzählern wie Rosegger oder Auerbach. Der prächtige Jugendstileinband wurde originalgetreu nachgebildet: brauner Leineneinband, Siebdruck, Goldprägung und Kopfgoldschnitt.

Portrait

Zu Karl May hat wohl jeder Jugendliche seine eigene von Ablehnung oder Genuss geprägte Beziehung. Berühmt geworden durch seine Abenteuerromane um Winnetou und den Wilden Westen, welchen Karl May in seinem entbehrungsreichen Leben nie zu Gesicht bekam, beendete er sein literarisches Schaffen mit einem bemerkenswert pazifistischen Roman "Und Friede auf Erden" (1904). May wurde am 25.2.1842 in Hohenstein-Ernstthal geboren und arbeitete schon von frühester Jugend an. Später war er Lehrer und Redakteur, verfasste Humoresken und Kolportageromane wie "Das Waldschlösschen" (1882). Seine Abenteuerromane begann er ab 1892 mit "Durch die Wüste". Diese machten ihn zu einem noch heute erfolgreichen Verkaufsschlager. Er starb am 30.3.1912 in Radebeul, ohne je einen Indianer gesehen zu haben.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Anleitung für Projektvernichter
Buch (gebunden)
von Horst W. Kött…
Gesammelte Werke 84. Der Bowie-Pater
Buch (gebunden)
von Karl May
100 Jahre Karl-May-Verlag
Buch (gebunden)
von Jürgen Seul
Lance Gesamtausgabe 01
Buch (gebunden)
von Warren Tufts

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gesammelte Werke 77. Die Kinder des Herzogs
Buch (gebunden)
von Karl May
Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld 2
Buch (gebunden)
von Karl May
Briefwechsel mit Friedrich Ernst Fehsenfeld I
Buch (gebunden)
von Karl May
Wenn sie nur wüssten
eBook
von Thomas Seidl
Mörderischer Mistral
- 20% **
eBook
von Cay Rademache…
Print-Ausgabe € 9,99
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.