Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Schwule und Lesben in Psychotherapie, Seelsorge und Beratung als Buch
PORTO-
FREI

Schwule und Lesben in Psychotherapie, Seelsorge und Beratung

Ein Wegweiser. 1 Abbildungen.
Buch (kartoniert)
In unserer gern als aufgeklärt, fortschrittlich, modern bezeichneten Gesellschaft gehören Schwule und Lesben nach wie vor einer stigmatisierten und gesellschaftlich wie juristisch diskriminierten Gruppe an. Tagtäglich müssen sie s... weiterlesen
Buch

17,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schwule und Lesben in Psychotherapie, Seelsorge und Beratung als Buch
Produktdetails
Titel: Schwule und Lesben in Psychotherapie, Seelsorge und Beratung
Autor/en: Kurt Wiesendanger

ISBN: 3525458789
EAN: 9783525458785
Ein Wegweiser.
1 Abbildungen.
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

Oktober 2000 - kartoniert - 142 Seiten

Beschreibung

In unserer gern als aufgeklärt, fortschrittlich, modern bezeichneten Gesellschaft gehören Schwule und Lesben nach wie vor einer stigmatisierten und gesellschaftlich wie juristisch diskriminierten Gruppe an. Tagtäglich müssen sie sich in einer fast ausschließlich auf heterosexuelle Maßstäbe ausgerichteten und ihnen oft feindselig gestimmten Umwelt behaupten. Neben der Kirche haben vor allem die Psychiatrie und die Psychoanalyse auf eine lange Tradition von Schwulen- und Lesbenfeindlichkeit zurückzublicken. Nach "Behandlungsmethoden" wie Umpolungsversuchen auf der Couch, Kastrationen und Gehirnoperationen erfolgte zwar die offizielle Entpathologisierung von Homosexualität; doch trifft man auch bei psychotherapeutisch Tätigen immer noch auf antihomosexuelle Einstellungen und unreflektierte Ablehnung bis hin zu pathologisierenden Konzepten.Es ist das Anliegen dieses Buches, Verständnis und Einfühlungsvermögen für gleichgeschlechtlich empfindende Menschen mit ihren spezifischen Ängsten, Fragen und Freuden zu schaffen. Es möchte den Professionellen im psychosozialen Bereich einen Zugang zum Leben und Erleben dieser Klientengruppe vermitteln. Dabei ist ein gewisses Maß an Selbsterfahrung mit eigenen homosexuellen und homophoben Anteilen die Voraussetzung für eine akzeptierende und wertschätzende therapeutische Grundhaltung.

Portrait

Dr. phil. Kurt Wiesendanger, Psychotherapeut, arbeitet in eigener humanistisch-tiefenpsychologischer Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision in Zürich.

Vorwort

Mit einem Vorwort von Udo Rauchfleisch


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Looking for Learning
Buch (gebunden)
von Burkhart Fisc…
Bitterfeld und das untere Muldetal
Buch (gebunden)
Ansbacher Album II
Buch (gebunden)
von Hartmut Schöt…
Und dann kamst Du... und ich liebte eine Frau
Buch (kartoniert)
von Sonja Schock

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lesbische Liebe
Buch (gebunden)
von Jude Schell
Das Regenbogen-Experiment
Buch (gebunden)
von Katja Irle, J…
Das Regenbogen-Experiment
- 5% **
eBook
von Katja Irle
Print-Ausgabe € 17,95
«Seit dieser Nacht war ich wie verzaubert»
Buch (gebunden)
von Corinne Rufli
Von mir soll sie das haben?
Taschenbuch
von Viola Roggenk…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.