Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Blaumeise

Parus caeruleus. 1. , Aufl. Zahlreiche Abbildungen.
Buch (kartoniert)
Kaum eine andere Vogelart hat eine derart enge und vielfältige Beziehung zum Menschen wie die Blaumeise. Regelmäßig ist sie in Gärten und Siedlungen zu Gast, brütet in hier aufgehängten Nistkästen und besucht im Wi... weiterlesen
Buch

24,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Blaumeise als Buch
Produktdetails
Titel: Die Blaumeise
Autor/en: Manfred Föger, Karin Pegoraro

ISBN: 3894328622
EAN: 9783894328627
Parus caeruleus.
1. , Aufl.
Zahlreiche Abbildungen.
Wolf, VerlagsKG

10. September 2004 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

Kaum eine andere Vogelart hat eine derart enge und vielfältige Beziehung zum Menschen wie die Blaumeise. Regelmäßig ist sie in Gärten und Siedlungen zu Gast, brütet in hier aufgehängten Nistkästen und besucht im Winter unsere Futterstellen. Andererseits stellt sie einen wichtigen Modellorganismus für zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen dar.
Der vorliegende Band präsentiert verschiedenste Aspekte aus dem Leben dieses possierlichen Singvogels. Neben grundlegenden Daten zu Biologie und Ökologie der Art im gesamten Verbreitungsgebiet werden die Ergebnisse eigener Untersuchungen an alpinen Blaumeisenpopulationen ausführlich dargestellt. Fragen zur Brutbiologie, so etwa Nestbau, Eiphysiologie und Jungenaufzucht, kommen ebenso zur Sprache wie verschiedene Aspekte der Habitatwahl und winterlichen Raumnutzung. Zusätzlich werden Resultate neuer physiologischer und molekularbiologischer Studien aufgezeigt.
Neben den wissenschaftlichen Fakten möchten die Autoren auch eine emotionale Komponente der Beziehung Mensch - Blaumeise ansprechen, die sich in vielen künstlerischen, kunsthandwerklichen und bildlichen Darstellungen ausdrückt. So wird jeder Leser sicherlich neue Seiten dieses kleinen, allbekannten Vogels entdecken.

Portrait

Dr. Mag. Karin Pegoraro, Jahrgang 1957, ist Biologin und Lehrerin der Naturkunde mit Chemie/Physik Nebenfach. Ihre Schwerpunkte sind Ethologie, Ornithologie und Naturschutz. Neben Modellorganismen für Umweltveränderungen waren Meisen Gegenstand molekularbiologischer Untersuchungen.
Dr. Manfred Föger, Jahrgang 1965, ist Biologe und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Ökologie von Höhlenbrütern. Neben der Arbeit im Freiland hat er auch Untersuchungen zur Physiologie und Genetik von Meisen durchgeführt.
Gemeinsam betreiben die Autoren in Innsbruck ein Technisches Büro für Biologie und Landschaftsökologie.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Zwergkärpfling
Buch (kartoniert)
von Michael Kempkes
Beiträge zur Biologie und zum Artenschutz der Hochlandkärpflinge
Buch (kartoniert)
Graumulle - Cryptomys und Fukomys
Buch (gebunden)
von Hynek Burda, Sab…
Der Duwock oder Sumpf-Schachtelhalm (Equisetum palustre)
Buch (kartoniert)
von Carl Albert Webe…
Der Flussbarsch - Perca fluviatilis
Buch (kartoniert)
von Reiner Eckmann, …
vor

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.