Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Narzissmus und Objekt

Ein intersubjektives Verständnis. Aufl. Mit Abbildungen und Übersichten.
Buch (kartoniert)
Der Autor konfrontiert das klassische psychoanalytische Narzissmus-Konzept mit den empirischen Befunden und theoretischen Ans en der S lingsforschung, Sozialpsychologie, Neurobiologie und anderen Nachbardisziplinen, die unter dem Paradigma der Inters... weiterlesen
Buch

30,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Narzissmus und Objekt als Buch
Produktdetails
Titel: Narzissmus und Objekt
Autor/en: Martin Altmeyer

ISBN: 352545872X
EAN: 9783525458723
Ein intersubjektives Verständnis.
Aufl.
Mit Abbildungen und Übersichten.
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

20. Oktober 2004 - kartoniert - 239 Seiten

Beschreibung

Der Autor konfrontiert das klassische psychoanalytische Narzissmus-Konzept mit den empirischen Befunden und theoretischen Ans en der S lingsforschung, Sozialpsychologie, Neurobiologie und anderen Nachbardisziplinen, die unter dem Paradigma der Intersubjektivit den Anderen als Bezugspunkt au rhalb des Selbst entdeckt haben. Traditionell wird unter Narzissmus Selbstliebe und Ich-Bezogenheit verstanden. Dieser Lesart eines zentralen psychoanalytischen - und inzwischen auch umgangssprachlichen - Begriffs setzt Martin Altmeyer eine intersubjektive Definition entgegen. Der Narzissmus thematisiert das Grundbed rfnis, von anderen Menschen gesehen, beachtet, anerkannt und geliebt zu werden. Der Narzissmus ist gerade nicht die einsame Selbstbespiegelung. Im Spiegel der Umwelt bildet sich das Selbst. Wir wissen, dass der prim Narzissmus des S lings auf die Haltefunktion der Mutter und das L eln in ihrem Blick angewiesen ist. Wir erleben, dass das narzisstische Kind Aufmerksamkeit und Bewunderung sucht. Wir sehen, dass die Selbstinszenierung des Medienstars den Beifall des Publikums braucht. Und wir ahnen, dass auch die narzisstische St rung einen stillen oder l enden, aber immer verzweifelten Kampf um intersubjektive Anerkennung bedeutet.

Portrait

Dr. rer. med. habil. Martin Altmeyer ist Klinischer Psychologe und arbeitet in eigener Praxis für Paar- und Familientherapie, Supervision, Personal- und Organisationsentwicklung in Frankfurt/Main. Er gehört zu den profiliertesten Vertretern einer relationalen Psychoanalyse in Deutschland und ist Kolumnist großer deutscher Tageszeitungen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Ansichten der Subjektivität
Taschenbuch
von Manfred Frank
Practical Extrapolation Methods: Theory and Applications
Buch (gebunden)
von Avram Sidi
Niedersachsen Mafia
- 14% **
eBook
von Hannes Nygaar…
Print-Ausgabe € 9,90
Niedersachsen Mafia
Buch (kartoniert)
von Hannes Nygaar…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Einführung in Evidence Based Medicine
Buch (kartoniert)
von Dieter Rossbo…
Säure-Basen-Balance
Buch (kartoniert)
von Jürgen Vorman…
Wenn tausend Tränen fallen
Taschenbuch
von Yung Krall
Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin
Hörbuch
von Heinz Helle
Ansichten der Subjektivität
eBook
von Manfred Frank
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.