Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Todsicheres München

Die spektakulärsten Kriminalfälle. überarbeitete Neuauflage. mit zahlreichen, zum Teil bislang…
Buch (kartoniert)
München - eine der sichersten Metropolen der Welt. Aber das Verbrechen lauert immer und überall ... Schon die Gründung der Stadt beruht bekanntlich auf einer kriminellen Tat. Erstmals wurden 2009 alle großen Kriminalfälle de... weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Todsicheres München als Buch
Produktdetails
Titel: Todsicheres München
Autor/en: Martin Arz

ISBN: 3940839485
EAN: 9783940839480
Die spektakulärsten Kriminalfälle.
überarbeitete Neuauflage.
mit zahlreichen, zum Teil bislang unveröffentlichten Abbildungen.
Hirschkäfer Verlag

12. Mai 2017 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

München - eine der sichersten Metropolen der Welt. Aber das Verbrechen lauert immer und überall ... Schon die Gründung der Stadt beruht bekanntlich auf einer kriminellen Tat. Erstmals wurden 2009 alle großen Kriminalfälle der Münchner Geschichte in dem Buch "Todsicheres München" chronologisch zusammengefasst. Spektakuläre Verbrechen, bei manchen Vergehen sogar unrühmliche Deutschlandpremieren, waren hier sorgfältig recherchiert und kurzweilig beschrieben. Der Titel war lange vergriffen. Nun kommt 2016 die überarbeitete Neuauflage mit einigen neuen Verbrechen ... Die Neuauflage entstand in Zusammenarbeit mit dem Münchner Blaulicht e.V. Ein kleiner Auszug aus dem Inhalt: Der Hexenprozess von 1600, Die Millionenbetrügerin Adele Spitzeder, Der Räuber Kneißl, Der Mord an Ministerpräsident Eisner, Der Elternmörder Apfelböck, Der Millionenbetrüger Franz Tausend, Die Mordnacht von Hinterkaifeck, Der Frauenschlächter aus dem Westend, Der Fall Vera Brühne, Das Olympia-Attentat, Der Moshammer-Mord, Der Isar-Mord, und, und, und Neu sind auch ein exklusives Interview mit dem Leiter der Münchner Mordkommissionen, ein Feature über die Arbeit der Pathologie und die Geschichte der Münchner Kriminalpolizei.

Portrait

Martin Arz, Jg. 1963, studierte Theaterwissenschaft, Völkerkunde und Kunsterziehung. Anschließend arbeitete er als freier Journalist und PR-Berater, bevor er sich der Malerei und dem Schreiben widmete.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.