Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die evangelische Christenheit und die deutsche Geschichte nach 1945

Weichenstellungen in der Nachkriegszeit. 15 Abbildungen und 1 Farbkte. TheologInnen.
Buch (kartoniert)
Die Zeit vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Bildung zweier deutscher Staaten ist fraglos einer der wichtigsten Abschnitte in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Diese Feststellung gilt im Blick auf die allgemeine Historie. Sie gilt er... weiterlesen
Buch

35,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Die evangelische Christenheit und die deutsche Geschichte nach 1945 als Buch
Produktdetails
Titel: Die evangelische Christenheit und die deutsche Geschichte nach 1945
Autor/en: Martin Greschat

ISBN: 3170175653
EAN: 9783170175655
Weichenstellungen in der Nachkriegszeit.
15 Abbildungen und 1 Farbkte.
TheologInnen.
Kohlhammer W.

1. August 2002 - kartoniert - 480 Seiten

Beschreibung

Die Zeit vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zur Bildung zweier deutscher Staaten ist fraglos einer der wichtigsten Abschnitte in der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Diese Feststellung gilt im Blick auf die allgemeine Historie. Sie gilt erst recht für die Kirchliche Zeitgeschichte. Denn damals wurden auf den verschiedensten Feldern Weichen für die weitere Entwicklung auch in der Kirche gestellt. Es waren zunächst die Alliierten, die nach 1945 die Macht besaßen. Trotz des beträchtlichen Spielraums, den die Kirchen besaßen, mußten auch sie sich an die von den Siegern gesetzten Ordnungen und Normen anpassen. Das geschah in begrenztem Maß. Gleichzeitig boten die Kirchen eigene geistige, aber auch politische Orientierungshilfen. Sie eröffneten neue Wege, führten aber mindestens ebensosehr alte Traditionen und Vorstellungen weiter fort. Im Blick auf jene für den Protestantismus so zentrale Zeitspanne will diese Darstellung den Geist wach machen für kritisches Nachdenken über die Chancen und Gefährdungen des heute geforderten verantwortlichen Denkens und Handelns.

Portrait

Dr. theol. Martin Greschat, Jg. 1934, war bis 1999 Professor für Evangelische Kirchengeschichte und Kirchliche Zeitgeschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er ist Autor und Herausgeber von Büchern und Aufsätzen zu Themen der Kirchen- und Theologiegeschichte vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.