Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Briefwechsel 1912 - 1933

Und andere Dokumente. 1. , Aufl.
Buch (kartoniert)
Der in diesem Band erstmals veröffentlichte Briefwechsel zwischen Martin Heidegger und Heinrich Rickert umfasst 43 Schriftstücke. Im ersten Brief vom 13. Dezember 1912 entschuldigt Heidegger sich für seine Abwesenheit während Rickerts Seminar. Der le... weiterlesen
Buch

24,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Briefwechsel 1912 - 1933 als Buch
Produktdetails
Titel: Briefwechsel 1912 - 1933
Autor/en: Martin Heidegger, Heinrich Rickert

ISBN: 3465031482
EAN: 9783465031482
Und andere Dokumente.
1. , Aufl.
Herausgegeben von Alfred Denker
Klostermann Vittorio GmbH

Januar 2002 - kartoniert - 156 Seiten

Beschreibung

Der in diesem Band erstmals veröffentlichte Briefwechsel zwischen Martin Heidegger und Heinrich Rickert umfasst 43 Schriftstücke. Im ersten Brief vom 13. Dezember 1912 entschuldigt Heidegger sich für seine Abwesenheit während Rickerts Seminar. Der letzte Brief stammt vom 29. Mai 1933 und ist ein Glückwunschschreiben Rickerts an den neuen Rektor der Universität Freiburg. Der Briefwechsel umfasst also einen großen und wichtigen Abschnitt des Lebens- und Denkweges Martin Heideggers. Er füllt Lücken in der Biographie Heideggers aus und wirft neues Licht einerseits auf seine Beziehungen zur katholischen Kirche, zur Universität Freiburg und zur Philosophie des frühen 20. Jahrhunderts, auf sein Verhältnis zu Rickert, Finke, Krebs, Husserl, Lask und Jaspers. Bemerkenswert ist vor allem die Vertraulichkeit der Beziehung zwischen dem jungen Studenten und dem ehrwürdigen Geheimrat. Neben den Briefen werden acht weitere Dokumente abgedruckt. Der erste Text wurde im Nachlass Rickerts aufbewahrt; e s handelt sich hierbei um Heideggers Referat vom Wintersemester 1913/14, das versucht, die Grenzen der naturwissenschaftlichen Begriffsbildung aufzuheben. Das zweite wichtige Dokument ist Heideggers Vortrag "Frage und Urteil", den er am 15. Juli 1915 gehalten hat. Vier kleinere Texte Heideggers dokumentieren das Promotions- und Habilitationsverfahren: Heideggers Lebenslauf und Erklärung zur Promotion, sein Promotionsgesuch und sein Habilitationsgesuch. Die beiden restlichen Dokumente sind das Gutachten von Arthur Schneider über Heideggers Dissertation "Die Lehre vom Urteil im Psychologismus" und das Gutachten Rickerts über Heideggers Habilitationsschrift "Die Kategorien- und Bedeutungslehre des Duns Scotus" (Dissertation und Habilitation sind enthalten in dem Band Frühe Schriften bzw. Band 1 der Martin Heidegger Gesamtausgabe). Um das Bild des Verhältnisses zwischen Heidegger und Rickert zu vervollständigen, wurde in den Anhang eine Liste der Vorlesungen und Seminare Rickerts zwische n 1912 und 1916 aufgenommen.

Portrait

Heinrich Rickert (1863-1936) gilt neben seinem Lehrer Wilhelm Windelband als Hauptvertreter der südwestdeutschen Schule (auch Badische Schule ) des Neukantianismus und als Philosoph der Wertlehre. Rickert studierte Philosophie in Straßburg und promovierte 1888 mit seiner Schrift "Zur Lehre der Definition". Im Jahre 1891 habilitierte er sich mit seinem Werk "Der Gegenstand der Erkenntnis" und arbeitete anschließend zunächst als Privatdozent und schließlich als außerordentlicher Professor für Philosophie in Freiburg. 1915 trat Rickert dieNachfolge seines Lehrers Windelband an der Universität Heidelberg an.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Im Dienst der Versöhnung
Buch (gebunden)
Literature and Human Equality:
Buch (gebunden)
von Stewart Justm…
Learn Android Studio
Buch (kartoniert)
von Clifton Craig…
Die reformierte Kirche der Kurpfalz nach dem Dreißigjährigen Krieg (1649 - 1685)
Buch (kartoniert)
von Albrecht Erns…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Reproduction and Social Context in Sub-Saharan Africa: A Collection of Micro-Demographic Studies
Buch (gebunden)
Enrico Albyvendie
Buch (kartoniert)
von Colin Peck
Crossings
Buch (kartoniert)
von Willie J. Wil…
Stepping Below Riches
Buch (kartoniert)
von Yanique Barre…
Foie gras & eend / druk 1
Buch (kartoniert)
von E. Verdonck
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.