Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Herr Aurich

Erzählung. Mit e. Nachw. v. Katja Lange-Müller. Ausgabe zum 60. Geburtstag der Autorin.
Buch (gebunden)
Herr Aurich, Parteifunktionär, wenn auch einige Autostunden vom Zentrum der Macht entfernt, befindet sich in einem Mißverständnis mit sich selbst. Sogar offenkundige Anzeichen seines schwer erschütterten Gesundheitszustandes wie ... weiterlesen
Buch

10,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herr Aurich als Buch
Produktdetails
Titel: Herr Aurich
Autor/en: Monika Maron

ISBN: 3100488164
EAN: 9783100488169
Erzählung. Mit e. Nachw. v. Katja Lange-Müller.
Ausgabe zum 60. Geburtstag der Autorin.
FISCHER, S.

Mai 2001 - gebunden - 64 Seiten

Beschreibung

Herr Aurich, Parteifunktionär, wenn auch einige Autostunden vom Zentrum der Macht entfernt, befindet sich in einem Mißverständnis mit sich selbst. Sogar offenkundige Anzeichen seines schwer erschütterten Gesundheitszustandes wie Herzrhythmusstörungen und einen lebensbedrohlichen Infarkt weiß er sich noch zu Hinweisen auf die Bestimmung zum Höheren umzudeuten:»Die Verantwortung, dachte Aurich, wächst dem Menschen an wie ein Buckel.«Von seiner Selbsteinschätzung - »Ich bin ein Oberer - lässt Aurich auch dann nicht, als er, in den Rentenstand versetzt, jeglichen Einflusses enthoben ist. Er entscheidet, sich selbst zum Leitbild der Orientierung zu setzen:»In der neuen Ordnung war Aurich oben, oder anders: oben war da, wo Aurich war.« Monika Marons frühe Erzählung »Herr Aurich« (1982), eine scharf konturierte Satire auf einen, der sich oben glaubt, hat sich als fabelhaft hellsichtiger Text erwiesen.

Portrait

Monika Maron ist 1941 in Berlin geboren, wuchs in der DDR auf, übersiedelte 1988 in die Bundesrepublik und lebt seit 1993 wieder in Berlin. Sie veröffentlichte zahlreiche Romane, darunter >Flugasche<, >Animal triste<, >Endmoränen<, >Ach Glück< und >Zwischenspiel<, außerdem mehrere Essaybände und die Reportage >Bitterfelder Bogen<. Zuletzt erschien der Essay >Krähengekrächz<. Sie wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter dem Kleist-Preis (1992), dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg (2003), dem Deutschen Nationalpreis (2009), dem Lessing-Preis des Freistaats Sachsen (2011) und dem Ida-Dehmel-Preis (2017).

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Bürger ohne Macht?
Buch (gebunden)
von Erich Buchhol…
Tagesanbruch
Buch (gebunden)
von Hans-Ulrich T…
Thomas Bernhard. Ein Lesebuch
Buch (kartoniert)
von Thomas Bernha…
Fallensteller
Buch (gebunden)
von Sasa Stanisic

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Animal triste
Buch (gebunden)
von Monika Maron
Himmelfahrt eines Staatsfeindes
Buch (gebunden)
von Friedrich Chr…
Warum ich schon immer recht hatte - und andere Irrtümer
Buch (gebunden)
von Friedrich Chr…
Tanz durch die Stadt
Buch (gebunden)
von Friedrich Chr…
Selbstporträt mit Luftbrücke
Buch (gebunden)
von Friedrich Chr…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.