Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Die Welt der altorientalischen Bildsymbolik und das Alte Testament als Buch
PORTO-
FREI

Die Welt der altorientalischen Bildsymbolik und das Alte Testament

Am Beispiel der Psalmen. 5. Auflage. 32 Tafeln, 544 Zeichnungen.
Buch (kartoniert)
This compendium presents a broad selection of illustrative materials for anyone interested in the ancient biblical world. The line is drawn from the native situation and cultural environment and that of the Old Testament, in particular the Psalms.Thi... weiterlesen
Buch

55,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Welt der altorientalischen Bildsymbolik und das Alte Testament als Buch
Produktdetails
Titel: Die Welt der altorientalischen Bildsymbolik und das Alte Testament
Autor/en: Othmar Keel

ISBN: 3525536380
EAN: 9783525536384
Am Beispiel der Psalmen.
5. Auflage.
32 Tafeln, 544 Zeichnungen.
Vandenhoeck + Ruprecht Gm

12. März 1996 - kartoniert - 390 Seiten

Beschreibung

This compendium presents a broad selection of illustrative materials for anyone interested in the ancient biblical world. The line is drawn from the native situation and cultural environment and that of the Old Testament, in particular the Psalms.This major volume by Othmar Keel has, since its first edition, proved to be an indispensable resource in Old Testament exegesis as well as serving as a valuable present for persons interested in the Bible.The previous four editions were co productions with the publishing houses Benziger and Neukirchen and are no longer in stock.

Portrait

1958-1964: Studium des Hebräischen, der Religionsgeschichte und der Theologie an den Universitäten von Zürich, Rom (Angelicum) und Freiburg/Schweiz 1964: Lizentiat der Theologie in Freiburg (Schweiz) 1964-1967: Studium der Bibelwissenschaft und der Ägyptologie in Jerusalem (École Biblique) und an der Universität Zürich Ausgedehnte Studienreisen im Nahen Osten (Ägypten, Israel, Libanon, Syrien, Jordanien, Iraq und Iran). 1967: Doktorat der Theologie in Freiburg/Schweiz. Doktorvater: D. Barthélemy. Thema der Dissertation: 'Feinde und Gottesleugner. Studien zum Image der Widersacher in den Individualpsalmen'. 1971-1972: Postdoctoral Studies am Oriental Institute der University of Chicago/Illinois (Ägyptologie und altorientalische Kunstgeschichte) 1967-1969: Lehrbeauftragter für Alttestamentliche Exegese und Biblische Umwelt an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg/Schweiz1969-1973: ebenda Assistenzprofessor1973-1977: Extraordinarius und seit 1977 Ordinarius.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.