Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Andere Kinder wohnen auch bei ihren Eltern

von Paul Maar
Mit e. Nachw. d. Autors. Empfohlen ab 12 Jahre.
Buch (gebunden)
Wieder im Programm: Paul Maars beeindruckendes Jugendbuch. Mit einem Nachwort vom Autor. Zehn Jahre lang hat Kilian bei seinen Großeltern auf dem Dorf gewohnt. Er fühlt sich wohl auf dem Land und hat viele Freunde. Doch nun soll er plö... weiterlesen
Buch

9,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Andere Kinder wohnen auch bei ihren Eltern als Buch
Produktdetails
Titel: Andere Kinder wohnen auch bei ihren Eltern
Autor/en: Paul Maar

ISBN: 3789142344
EAN: 9783789142345
Mit e. Nachw. d. Autors.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Oetinger Friedrich GmbH

7. August 2002 - gebunden - 144 Seiten

Beschreibung

Wieder im Programm: Paul Maars beeindruckendes Jugendbuch. Mit einem Nachwort vom Autor. Zehn Jahre lang hat Kilian bei seinen Großeltern auf dem Dorf gewohnt. Er fühlt sich wohl auf dem Land und hat viele Freunde. Doch nun soll er plötzlich in die Stadt ziehen, zurück zu seinen Eltern, die sich in der Vergangenheit kaum um ihn gekümmert haben. Tatsächlich findet er sich in seinem neuen Leben nur schwer zurecht: Seine Eltern sind ihm fremd und haben kein Verständnis für ihn. In der Schule findet er keine Freunde. Und als seine Eltern ihm den Kontakt zu Manuela verbieten, in die er sich verliebt hat, verliert er jeden Halt ...

Portrait

Paul Maar, geboren 1937 in Schweinfurt, wurde als Erfinder des "SAMS" bekannt und ebenfalls als erfolgreicher Autor und Illustrator von Kinder- und Jugendbüchern. Er erhielt u.a. den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk. 2009 wurde ihm der Wolfram-von-Eschenbach-Kulturpreis verliehen.

Pressestimmen

Nach zehn Jahren bei den Großeltern auf dem Land fällt es Kilian schwer, sich in seinem neuen Zuhause einzugewöhnen. Die neue Schule, die neuen Klassenkameraden und vor allem auch die eigenen Eltern sind ihm fremd. Es ist ein schwacher Trost für den Jungen, dass andere Kinder auch bei ihren Eltern wohnen. Er jedenfalls scheint ständig alles falsch zu machen, der Vater ist enttäuscht, die Mutter genervt. Kein Wunder, dass ihn das Heimweh nach Niklasweiler plagt, dem einzigen Ort, wo die Welt für ihn in Ordnung war. Paul Maars Geschichte, die viel Autobiographisches enthält, ist 1976 erstmals erschienen. Jetzt entführt uns die Neuauflage noch einmal in die 50er Jahre, als ein Plattenspieler ein Luxusartikel war, den sich wenige Familien leisten konnten und Fernsehgeräte nur in Gaststätten zu finden waren, wo man sich zu gemeinsamen Fernsehabenden traf. Man schließt ihn einfach ins Herzen, diesen Kilian, der sich aus dem lästigen Alltag wegträumt in das Dorf seiner Kindheit, wo er seinem Lieblingshelden Tom Sawyer nacheiferte. Aber irgendwann muss er sich der neuen Realität stellen. © Andrea Wanner
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.