Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire

Perspektiven einer verändernden Praxis.
Buch (kartoniert)
Gramsci und Freire - Perspektiven kritischer Bildungsarbeit Peter Mayo stellt in seiner Studie die sich produktiv ergänzenden Werke Gramscis und Freires vor und entwirft dabei Perspektiven politischer Erziehung und Bildungsarbeit. Das Werk des... weiterlesen
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire als Buch
Produktdetails
Titel: Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire
Autor/en: Peter Mayo

ISBN: 3886192806
EAN: 9783886192809
Perspektiven einer verändernden Praxis.
Übersetzt von Uwe Hirschfeld
Argument- Verlag GmbH

Juli 2005 - kartoniert - 224 Seiten

Beschreibung

Gramsci und Freire - Perspektiven kritischer Bildungsarbeit Peter Mayo stellt in seiner Studie die sich produktiv ergänzenden Werke Gramscis und Freires vor und entwirft dabei Perspektiven politischer Erziehung und Bildungsarbeit. Das Werk des italienischen Marxisten Antonio Gramsci ist für die kritische Gesellschaftstheorie so wichtig wie die Arbeiten des Brasilianers Paulo Freire für die politische Bildungsarbeit. Umso verwunderlicher, dass erst mit der Studie von Peter Mayo, der zudem kenntnisreich in die Überlegungen der Autoren einführt, der Versuch einer Synthese unternommen wird. Dabei zeigt sich nun das Potential einer produktiven Ergänzung beider Ansätze. Die sich eröffnenden Perspektiven politischer Erziehung und Bildung diskutiert Mayo gegenwartsbezogen vor dem Hintergrund der sozialen und politischen Umbrüche des Neoliberalismus. Die deutsche Ausgabe wird durch einen Artikel von Uwe Hirschfeld ergänzt, der auf die Bedeutung Bertolt Brechts für eine kritische Bildungsarbeit hinweist.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
- Antonio Gramsci und die politische Bildung
- Paulo Freire und die politische Bildung
- Gramsci und Freire: eine vergleichende Analyse
- Die Grenzen des Projekts
- Die Gramsci-Freire-Synthese - und darüber hinaus
- Bedingungen und Perspektiven politischer Erziehung und Bildung
- Brechts Bedeutung für die politische Bildung (Uwe Hirschfeld)

Portrait

Peter Mayo studierte an den Universitäten von Malta, London, Alberta und promovierte am Ontario Institute for Studies in Education (Toronto). Er arbeitet als Dozent an der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Malta.
Uwe Hirschfeld ist Professor für Politikwissenschaft an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit Dresden.

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.