Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Merkel

Eine kritische Bilanz.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
»Sie kennen mich« - mit diesem Spruch warb Angela Merkel vor vier Jahren für ihre Wiederwahl. Doch wer ist Merkel wirklich? Was sind ihre Verdienste, was waren ihre größten Fehler? In diesem Buch ziehen 22 Professoren und Pu... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

19,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Merkel als Buch
Produktdetails
Titel: Merkel
Autor/en: Philip Plickert

ISBN: 3959720653
EAN: 9783959720656
Eine kritische Bilanz.
Finanzbuch Verlag GmbH

12. Juni 2017 - gebunden - 256 Seiten

Beschreibung

»Sie kennen mich« - mit diesem Spruch warb Angela Merkel vor vier Jahren für ihre Wiederwahl. Doch wer ist Merkel wirklich? Was sind ihre Verdienste, was waren ihre größten Fehler? In diesem Buch ziehen 22 Professoren und Publizisten eine Bilanz der Ära Merkel. Der Herausgeber, FAZ-Redakteur Philip Plickert, hat renommierte Autoren versammelt, die das politische Wirken und die Person Merkels analysieren.

Mit dabei sind so profilierte Köpfe wie die deutsch-türkische Soziologin Necla Kelek, die Publizistin Cora Stephan, der Kommunikationswissenschaftler Norbert Bolz, der Historiker Michael Wolffsohn, Thilo Sarrazin, der Wirtschaftspublizist Roland Tichy, die Feminismuskritikerin Birgit Kelle, Ökonomie-Professoren wie Justus Haucap sowie Politologen und Journalisten aus England, Amerika und Osteuropa.

Das Fazit: Die Kanzlerin ist ein Scheinriese, eine überschätzte Politikerin, die sich mehrere gravierende Fehler zuschulden hat kommen lassen. Angefangen beim Lavieren in der Eurokrise und der kopflosen Energiewende bis hin zu ihrem Agieren in der Flüchtlingskrise: Das Durchwursteln, Zaudern und Aussitzen der Kanzlerin wird Deutschland auch auf längere Sicht schwer belasten.

Mit Beiträgen von Thilo Sarrazin, Necla Kelek, Cora Stephan, Norbert Bolz, Roland Tichy, Werner J. Patzelt, Wolfgang Ockenfels, Ralf Georg Reuth, Birgit Kelle, Daniel Koerfer, Dominik Geppert, David Marsh, Henning Klodt, Stefan Kooths, Justus Haucap, Michael Wolffsohn, Rafael Seligmann, Anthony Glees, Boris Kálnoky, Andreas Unterberger, Christopher Caldwell und Erich Vad.

Portrait

Dr. Philip Plickert (*1979) hat VWL an der Universität München und an der London School of Economics studiert. 2003 machte er seinen Abschluss an der LSE in Wirtschaftsgeschichte und promovierte anschließend in Tübingen über »Wandlungen des Neoliberalismus« mit »summa cum laude«. Seit April 2007 ist er Mitglied der FAZ-Wirtschaftsredaktion und schreibt seit der Eurokrise über die Geldpolitik der EZB. 2009 erhielt er den Ludwig-Erhard-Förderpreis für Wirtschaftspublizistik, 2010 den Bruckhaus-Förderpreis der Schleyer-Stiftung. Er betreut die Seite »Der Volkswirt« im FAZ-Wirtschaftsteil und unterrichtet als Lehrbeauftragter für VWL an den Universitäten Frankfurt und Siegen.

Pressestimmen

"Bekannte Autoren wagen mitten im Wahlkampf eine Abrechnung mit der Kanzlerin" Die Welt "... sachkundige Kritiker der Merkelschen Politik ..." rbb-Kulturradio "... ein lesenswertes Buch ..." Rheinische Post "Plickerts Buch ist ein Tornado, der Muttis Garten verwüstet" Allgemeine Zeitung, Mainz "... einige der aktuell spannendsten politischen Autoren mit einer bemerkenswerten Tiefenanalyse des politische Phänomens Merkel ..." Nordwest-Zeitung, Oldenburg "Alles in allem gelingt Plickerts Buch eine schärfere und begründetere Merkel-Kritik als sie derzeit von Martin Schulz, Cem Özdemir oder Frauke Petry zu hören ist." Luxemburger Wort

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Das geheime Leben der Bäume
Hörbuch
von Peter Wohlleb…
Das geheime Leben der Bäume
Hörbuch
von Peter Wohlleb…
Der Mut zum Sein
Buch (kartoniert)
von Paul Tillich,…
Des Teufels Banker
Buch (gebunden)
von Bradley Birke…
Bewertungen unserer Kunden
Mein Eindruck
von Ghostreader - 02.09.2017
iemand kennt Frau Merkel und das ist verherend für Deutschland und Europa. Wir alle haben sie merkeln lassen mit ihren autoritären Führungsstil, was zur damaligen FDJ-lerin und späteren Propaganda Politikerin in der DDR passt. Heute kommt nach den Recherchen und Billanzen endlich das wahre Bild einer doch sehr einfachen, regimetreuen Frau zum Vorschein, die kopflos, gar nicht oder opportunistisch handelt. Sie hat keine Grundsätze, Prinzipien oder gar einen Plan und spaltete Deutschland, Europa und ihre Partei. Es werden aktuell Wahlplakate aufgestellt, die man sich absolut sparen kann, weil die Inhalte Fraßen sind. Allein die CDU gibt Millionen dafür aus und wir dürfen dies auch noch bezahlen, wie alle anderen Fehlentscheidungen dieser Frau, für angeblich neue Perspektiven die uns immer mehr ins Chaos stürzen. In der Weltpolitik und insbesondere für Deutschland hat sie keine eigenen, neuen Ideen sondern dient treu den Lobbyisten nach einem System wo gerade der Wind steht. Sie profitierte nun 12 Jahre ihrer Kanzlerschaft von den Errungenschaften ihrer Vorgänger und hat alles runter gewirtschaftet, wie es auch damals in der DDR passierte. Sie ist als Kanzlerin, eine total überschätzte Politikerin, die sich mehrere gravierende Fehler zuschulden hat kommen lassen. Angefangen in der Eurokrise mit dem Rettungsschirm und der kopflosen Energiewende bis hin zu ihrem Agieren in der Flüchtlingskrise, das Stillhalten und Kuschen vor Erdogan, die extrem, zunehmende Gewalt in Europa seit 2015, und so einiges mehr. Das Durchwursteln, Zaudern und Aussitzen der Kanzlerin wird Deutschland auf längere Sicht schwer belasten und die ersten Zeichen sind bereits schon eingetreten. Was hilft es uns wenn die Wirtschaft brummt, den sie als Wahl slogen nutzt und wir nichts davon haben, unsere Löhne und Renten stagnieren, bezahlbarer Wohnraum kaum vorhanden und die Sicherheit stark gefährdet ist. Mit extrem hohen Steuerabgaben rangieren wir auf 2. höchsten Niveau aller Industrieländer und schieben einen Schuldenberg vor uns her, den unsere Kinder und Kindeskinder begleichen müssen. Den rießigen Schaden den sie angerichtet hat werden wir in den nächsten Jahren deutlich spüren. 22 Professoren und Publizisten aus Deutschland, England, Amerika und Osteuropa analysieren die Kanzlerin und sie schneidet gar nicht gut dabei ab. Leider sind die Merkeljahre verlorene Jahre und der Nachfolger wird es verdammt schwer haben. Das Buch ist ein Muss noch vor den Wahlen!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Street-Art
Buch (kartoniert)
von Julia Reineck…
Die (un)heimliche Enteignung
Buch (gebunden)
von Michael Rasch…
Vatican II: Renewal within Tradition
Taschenbuch
UNANGREIFBAR
Buch (gebunden)
von Tony Robbins,…
Cryptocoins
Buch (kartoniert)
von Aaron Koenig
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.