Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Simulative Potentialanalyse zur Bewertung der Kältetechnik und der Abwärmenutzung in einem Industriebetrieb

'Produktion & Energie'. GEKL.
Buch (kartoniert)
Das Ziel der Arbeit ist es, eine Vorgehensweise für die Untersuchung und Bewertung der Auswirkungen von Energieeffizienzprojekten auf eine Prozesskette zur Herstellung eines Sitzgestells für Personenkraftwagen (PKW) zu entwickeln.Die Prozes... weiterlesen
Buch

39,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Simulative Potentialanalyse zur Bewertung der Kältetechnik und der Abwärmenutzung in einem Industriebetrieb als Buch
Produktdetails
Titel: Simulative Potentialanalyse zur Bewertung der Kältetechnik und der Abwärmenutzung in einem Industriebetrieb
Autor/en: Philipp Münzel

ISBN: 3862195910
EAN: 9783862195916
'Produktion & Energie'.
GEKL.
Kassel University Press

Oktober 2015 - kartoniert - LVII

Beschreibung

Das Ziel der Arbeit ist es, eine Vorgehensweise für die Untersuchung und Bewertung der Auswirkungen von Energieeffizienzprojekten auf eine Prozesskette zur Herstellung eines Sitzgestells für Personenkraftwagen (PKW) zu entwickeln.Die Prozesskette umfasst dabei die Fertigungsschritte: 1. Umformen (Pressen), 2. Fügen (2.1 Metall Aktivgas- und 2.2 Laserstrahlschweißen), 3. kathodisches Tauchlackieren (KTL), 4. Endmontage sowie teilweise haustechnische Anlagen, die als Zentralanlagen ausgeführt sind (z. B. Kältetechnik).Beim betrachteten Unternehmen handelt es sich um eine weltweit tätige Firma aus der Branche der Automobilzulieferindustrie. Die Bewertung der Energieeffizienzprojekte erfolgt durch den Vergleich verschiedener Simulationsdurchgänge. Ergebnis und Vergleichsgrundlage der Simulation ist dabei die jeweilige Energiekennlinie der Prozesse im zeitlichen Verlauf. Neben der elektrischen Energie soll in den Bereichen der kathodischen Tauchlackierung sowie des Blockheizkraftwerkes (BHKW) auch die chemische Energie (Erdgas) sowie bei den Schweißanlagen die zentrale Kühlung mit betrachtet und simulativ abgebildet werden. Durch die vorhandene Bandbreite des zu simulierenden Prozessbereiches sollen zwei unterschiedliche Simulationsmodelle verwendet werden. Zum einen kennlinienbasierte Simulationsmodelle und zum anderen physikalische Simulationsmodelle.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Einfluss des Arbeitsfluids auf den Wirkungsgrad von Rankine-Kreisprozessen zur Abwärmenutzung
Buch (kartoniert)
von Florian Mülle…
Geothermie - Energie aus dem Innern der Erde
Buch (kartoniert)
von Werner Bußman…
Rizzoli & Isles - Blutrausch
eBook
von Tess Gerritse…
Fährte des Todes (1)
eBook
von Kathy Reichs

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Klima- und energieeffiziente Bereitstellung von Flüssigaluminium für den Druckgießprozess
Buch (kartoniert)
von Kai Bloemen
Flexibilisierung des industriellen Energiebedarfes
Buch (kartoniert)
von Diana Khripko
Stand-by-Betrieb von Maschinen und Anlagen
Buch (kartoniert)
von Simon Goy
Steigerung der Energieeffizienz thermischer Prozesse der milchverarbeitenden Industrie
Buch (kartoniert)
von Matthias Philipp
Lokale Klimatisierung temperatursensibler Produkte
Buch (kartoniert)
von Johannes Wagner
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ansonsten lächelt nur der Tod
eBook
von Trevor Hill, …
Plätzchen, Tee und Winterwünsche
eBook
von Stina Jensen
Grab 47
- 75% **
eBook
von Rainer Mauels…
Print-Ausgabe € 7,99
Das Dornröschen-Dorf
eBook
von E.R. Kästner,…
Matto regiert: Kriminalroman
eBook
von Friedrich Gla…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.