Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Hitler

Selbstverständnis eines Revolutionärs. schwarz-weiße Fotos.
Buch (gebunden)
Rainer Zitelmann hat die innere Biografie über Adolf Hitler geschrieben. Das Standardwerk zu Hitlers Weltanschauung erscheint in einer Neuausgabe mit drei weiteren Aufsätzen Zitelmanns zum Thema. In einem ausführlichen Beitrag übe... weiterlesen
Buch

38,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Produktdetails
Titel: Hitler
Autor/en: Rainer Zitelmann

ISBN: 3957681898
EAN: 9783957681898
Selbstverständnis eines Revolutionärs.
schwarz-weiße Fotos.
Lau Verlag & Handel

Juli 2017 - gebunden - 719 Seiten

Beschreibung

Rainer Zitelmann hat die innere Biografie über Adolf Hitler geschrieben. Das Standardwerk zu Hitlers Weltanschauung erscheint in einer Neuausgabe mit drei weiteren Aufsätzen Zitelmanns zum Thema. In einem ausführlichen Beitrag über »Hitler in der jüngeren Geschichtsschreibung (1996-2016)« verdeutlicht er die Aktualität der in diesem Buch aufgeworfenen Fragen.

Prof. Dr. Guido Knopp, ehem. Chefhistoriker des ZDF:
»Das enorme Interesse vieler Leser an der erst kürzlich erschienenen wissenschaftlichen Edition von Hitlers >Mein Kampf<, zeugt davon, dass viele Menschen Antworten auf die Frage suchen, wie der Mann dachte, der zuerst Millionen Deutsche für sich begeisterte - und dann Deutschland und die Welt ins Unglück stürzte. Das Buch von Rainer Zitelmann trägt jedoch viel mehr dazu bei, Hitlers Weltanschauung zu verstehen, als etwa die Lektüre von >Mein Kampf<. Zitelmann ist der erste Historiker, der sämtliche Bücher, Aufsätze, Reden und sonstigen Aufzeichnungen Hitlers zusammengetragen - und daraus dessen Weltanschauung rekonstruiert hat.
Es ist gut, dass dieses Standardwerk, das bei Erscheinen international große Beachtung fand, wieder neu aufgelegt wird.«

Portrait

Dr. Dr. Rainer Zitelmann studierte Geschichte und Politikwissenschaft und promovierte mit dieser Arbeit über Hitler. Er war Wissenschaftlicher Assistent an der Freien Universität Berlin, danach Ressortleiter bei der Tageszeitung »Die Welt«. Jüngst promovierte er ein zweites Mal - in Soziologie an der Universität Potsdam. Er hat 20 Bücher geschrieben, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"This is a thought-provoking work ... it will likely influence the seemingly inexhaustible debate about the content of Hitlerism for a long while to come." Lawrence D. Stokes, Canadian Journal of History

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Bouvard und Pécuchet
Buch (gebunden)
von Gustave Flaub…
Korrespondenz
Buch (gebunden)
von Arthur Rimbau…
Tagebücher
Buch (gebunden)
von Friedrich Heb…
Ich bin kein Prophet
Buch (gebunden)
von Oswald Spengl…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Briefwechsel II/3 1957-1976
Buch (gebunden)
von Martin Heideg…
Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / Zollikoner Seminare
Buch (gebunden)
von Martin Heideg…
Martin Heidegger
Buch (kartoniert)
von Friedrich-Wil…
Johannes Popitz (1884-1945)
Buch (gebunden)
von Anne C. Nagel
Angela Merkel aus der Nähe
Buch (gebunden)
von Josef Schlarm…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.