Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Kinder- und Jugendkriminalität

Strategien der Prävention und Intervention in Deutschland und den Niederlanden. 'Beiträge aus Politik,…
Buch (kartoniert)
In den Kommunen ist der Umgang mit Kinder- und Jugendkriminalität selbstverständlicher Alltag. Die Trends zur Vertiefung der ethnischen und sozialen Spaltung und Ausgrenzung und die Erfahrung "überforderter Nachbarschaften" rufen Gegen... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kinder- und Jugendkriminalität als Buch
Produktdetails
Titel: Kinder- und Jugendkriminalität
Autor/en: René Bendit, Wolfgang Erler, Sima Nieborg

ISBN: 3810023825
EAN: 9783810023827
Strategien der Prävention und Intervention in Deutschland und den Niederlanden.
'Beiträge aus Politik, Wissenschaft und Praxis'.
2000. Auflage.
Book.
Herausgegeben von Wolfgang Erler, Sima Nieborg, Heiner Schäfer
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1999 - kartoniert - 372 Seiten

Beschreibung

In den Kommunen ist der Umgang mit Kinder- und Jugendkriminalität selbstverständlicher Alltag. Die Trends zur Vertiefung der ethnischen und sozialen Spaltung und Ausgrenzung und die Erfahrung "überforderter Nachbarschaften" rufen Gegenkräfte auf den Plan. Neue Ansätze, teils auch die Mischung aus alten Ideen zur Prävention mit neuen, bisher ungewohnten Partnerschaften (z.B. zwischen Sozialarbeit und Polizei, oft auch mit Nicht-Professionellen, sozialen Freiwilligen, Nachbarn, Familien) holen die Auseinandersetzung um die Integration von (delinquenten) Kindern und Jugendlichen praktisch zurück ins Gemeinwesen. Der Band versammelt Beiträge aus Wissenschaft, (kommunaler) Politik und sozialer Praxis.

Inhaltsverzeichnis

1 Präventionsstrategien aus kommunalpolitischer Sicht: Zwei Beispiele -  2 Kinder- und Jugenddelinquenz: Präventionsstrategien vor dem Hintergrund neuer sozialer Herausforderungen - 3 Aufwachsen unter schwiergen Lebenssituationen: Soziale Deprivation, ethnische Konflikte und Kriminalprävention - 4 Jugendkriminalität: Reaktionen auf Straftaten Jugendlicher und Möglichkeiten der Rückfallvermeidung - 5 Jugendhilfeplanung als Teil einer Präventionsstrategie - 6 Empowerment statt Ausgrenzung: Ein neuer Ansatz in der Kriminalitätsprävention - 7 Berichte aus weiteren europäischen Ländern - 8 Jugendpolitische Perspektiven - 9. Ausblick
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.