Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Prozeßautomatisierung 2

Modellierungskonzepte und Automatisierungsverfahren. Softwarewerkzeuge für den Automatisierungsingenieur.…
Buch (kartoniert)
Der auf dem Fachgebiet der Anlagen- oder der Produktautomatisierung tätige Ingenieur benötigt Kenntnisse und Fähigkeiten nicht nur über die Automatisierungsverfahren, sondern auch über Computer-Hardware- und Softwaretechnik s... weiterlesen
Buch

59,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Prozeßautomatisierung 2 als Buch
Produktdetails
Titel: Prozeßautomatisierung 2
Autor/en: Rudolf Lauber, Peter Göhner

ISBN: 3540653198
EAN: 9783540653196
Modellierungskonzepte und Automatisierungsverfahren. Softwarewerkzeuge für den Automatisierungsingenieur. Vorgehensweise in den Projektphasen bei der Realisierung von Echtzeitsystemen.
Auflage 1999.
252 Abbildungen.
Springer-Verlag GmbH

1. Oktober 1999 - kartoniert - XVI

Beschreibung

Der auf dem Fachgebiet der Anlagen- oder der Produktautomatisierung tätige Ingenieur benötigt Kenntnisse und Fähigkeiten nicht nur über die Automatisierungsverfahren, sondern auch über Computer-Hardware- und Softwaretechnik sowie über die Durchführung von Automatisierungs-Projekten. Dieses zweibändige Lehrwerk vermittelt solides Grundwissen in diesen Bereichen. Übungsaufgaben stehen hinter jedem Kapitel. Der zweite Band behandelt Automatisierungsverfahren und die Methoden und Vorgehensweisen bei der Durchführung von Automatisierungsprojekten.

Inhaltsverzeichnis

1 Automatisierungsprojekte.- 1.1 Was ist ein Automatisierungsprojekt?.- 1.1.1 Kennzeichen eines Automatisierungsprojekts.- 1.1.2 Arten von Automatisierungsprojekten.- 1.1.3 Zeitliche Durchführung eines Projekts.- 1.1.4 Projekt-Organisationsformen.- 1.1.5 Beispiele.- 1.2 Ingenieurtätigkeiten bei Automatisierungsprojekten.- 1.2.1 Übersicht über die Tätigkeitsbereiche.- 1.2.2 Tätigkeiten zur technischen Realisierung durch Projektierung bzw. durch Entwicklung.- 1.2.3 Tätigkeiten zur Qualitätssicherung.- 1.2.4 Tätigkeiten für das Konfigurationsmanagement.- 1.2.5 Tätigkeiten für das Projektmanagement.- 1.2.6 Tätigkeiten und Vertragsdokumente im Zusammenhang mit Auftraggeber-Auftragnehmer-Beziehungen.- 1.3 Anwendung von Modellen bei Automatisierungsprojekten.- 1.3.1 Modellbegriff.- 1.3.2 Anwendung deskriptiver Modelle zur Analyse technischer Prozesse.- 1.3.3 Anwendung präskriptiver Modelle zur Synthese eines Automatisierungssystems.- 1.3.4 Vorgehensmodelle zur Beschreibung des Tätigkeitsablaufes bei einem Automatisierungsprojekt.- 1.4 Vorgehensmodelle für die Tätigkeitsbereiche bei einem Automatisierungsprojekt.- 1.4.1 Projekt-Vorgehensmodelle.- 1.4.2 Ansatz eines Vorgehensmodells für den Tätigkeitsbereich "Entwicklung".- 1.4.3 Ein Vorgehensmodell für den Tätigkeitsbereich "Qualitätssicherung".- 1.4.4 Ein Vorgehensmodell für den Tätigkeitsbereich "Konfigurationsmanagement".- 1.4.5 Ein Vorgehensmodell für den Tätigkeitsbereich "Projektmanagement".- 1.4.6 Graphische Darstellungen des Projektablaufs.- 1.5 Vorgehensmodelle für den Entwicklungsprozess.- 1.5.1 Unterschiedliche Ansätze für Vorgehensmodelle des Entwicklungsprozesses.- 1.5.2 Phasenmodelle (Life-Cycle-Modelle).- 1.5.3 Vorgehensmodelle mit Rückführpfaden.- 1.5.4 Einbeziehung von Entwurfsentscheidungen in das Vorgehensmodell.- 1.5.5 Vorgehensmodelle mit Tätigkeitsebenen (Entwurfsebenenmodell).- 1.5.6 Vorgehensmodelle bei Verwendung von Prototypen.- 1.5.7 Das Spiralenmodell.- 1.5.8 Vorgehensmodell für einen objektorientierten Entwicklungsprozess.- 1.6 Dokumentation als Projekttätigkeit.- 1.6.1 Anforderungen an die Dokumentation und Probleme.- 1.6.2 Arten von Beschreibungsmitteln und Dokumenten.- 1.6.3 Rechnerunterstützte Erstellung der Dokumentation.- 1.7 Wirtschaftliche Durchführung von Automatisierungsprojekten.- 1.7.1 Wirtschaftlichkeit und Produktivität.- 1.7.2 Einflussfaktoren bezüglich der Produktivität.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 1.- 2 Modellierungskonzepte.- 2.1 Was ist ein Modellierungskonzept?.- 2.1.1 Modellbildung durch Abstraktion auf der Grundlage eines Modellierungskonzepts.- 2.1.2 Arten von Modellierungskonzepten.- 2.1.3 Zur Terminologie.- 2.2 Prozessorientierte Modellierungskonzepte.- 2.2.1 Übersicht.- 2.2.2 Konzepte für Eingangs-/Ausgangs-Modelle.- 2.2.3 Das Prozessorientierte Modellierungskonzept der SADT-Methode.- 2.2.4 Konzepte für aktionsorientierte Modelle.- 2.2.5 Regelorientierte Modellierungskonzepte.- 2.3 Produktorientierte (datenorientierte) Modellierungskonzepte.- 2.3.1 Übersicht.- 2.3.2 Modellierung von Informationsstrukturen nach Jackson.- 2.3.3 Das Informationsflussorientierte Modellierungskonzept der Methode "Strukturierte Analyse" (SA).- 2.4 Zustands-/ereignisorientierte Modellierungskonzepte.- 2.4.1 Modellierung durch diskrete Zustände und Zustandsübergänge.- 2.4.2 Modellierung des dynamischen Verhaltens eines zeitkontinuierlichen oder zeitdiskreten Systems im Zustandsraum.- 2.4.3 Kombination von Zustandsmodellen mit dem datenflussorientierten Modellierungskonzept.- 2.4.4 Modellierung mit Petri-Netzen.- 2.5 Objektorientierte Modellierungskonzepte.- 2.5.1 Das Entity-Relationship-Modellierungskonzept.- 2.5.2 Der Objekt- bzw. Klassenorientierte Modellierungsansatz.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 2.- 3 Automatisierungsverfahren.- 3.1 Grundaufgaben und Grundkonzepte der Automatisierungstechnik.- 3.1.1 Automatisierungsaufgaben.- 3.1.2 Anwendung von Prozessmodellen zur Lösung der Automatisierungsaufgaben.- 3.1.3 Strukturierung der Automatisierungsaufgaben in hierarchische Ebenen.- 3.1.4 Informationsorientierte Betrachtungsweise.- 3.1.5 Mensch-Prozess-Kommunikation.- 3.2 Modelle des technischen Prozesses.- 3.2.1 Anwendung unterschiedlicher Modellierungskonzepte.- 3.2.2 Arten von Prozessmodellen.- 3.2.3 Qualitative Prozessmodelle von Fließprozessen.- 3.2.4 Quantitative Prozessmodelle von Fließprozessen.- 3.2.5 Prozessmodelle für Folge- und Stückprozesse.- 3.3 Verfahren zur Überwachung von technischen Prozessen.- 3.3.1 Aufgaben der Prozessüberwachung und Fehlerdiagnose.- 3.3.2 Prozess-Signalerfassung und Aufbereitung.- 3.3.3 Signalorientierte Prozessüberwachung.- 3.3.4 Informationsorientierte Prozessüberwachung.- 3.4 Verfahren zur Führung technischer Prozesse.- 3.4.1 Aufgaben und Ebenen der Prozessführung.- 3.4.2 Führung einzelner Prozessgrößen.- 3.4.3 Prozessführung auf der Ebene der technischen Anlagen.- 3.4.4 Produktions- bzw. Betriebsführung.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 3.- 4 Rechnerunterstützung für Automatisierungsprojekte.- 4.1 Der Computer als Werkzeug des Ingenieurs.- 4.1.1 Ziele der Rechnerunterstützung.- 4.1.2 Definition einiger allgemeiner Grundbegriffe.- 4.1.3 CA-Systeme.- 4.1.4 Einzelwerkzeuge und Werkzeugsysteme.- 4.2 Rechnerunterstützung für das "Engineering" bei Automatisierungsprojekten.- 4.2.1 CAE-Werkzeugsysteme für die Rechnerunterstützte Projektierung technischer Anlagen.- 4.2.2 Rechnerunterstützte Entwicklung binärer Steuerungssysteme.- 4.2.3 CAE-Werkzeugsysteme für Aufgabenstellungen der Regelungstechnik und Systemdynamik.- 4.2.4 Simulations-Werkzeugsysteme.- 4.3 Rechnerunterstützung für die Softwareentwicklung bei Automatisierungsprojekten.- 4.3.1 CASE-Werkzeugsysteme.- 4.3.2 Das EPOS-System als Beispiel eines integrierten CASE-Werkzeugsystems.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 4.- 5 Vorgehensweise in den Anfangsphasen eines Automatisierungsprojekts.- 5.1 Tätigkeiten in den Projektanfangsphasen.- 5.1.1 Unterschiedliche Vorgehensmodelle und Begriffe.- 5.1.2 Auftraggeber- und Auftragnehmertätigkeiten in den Anfangsphasen.- 5.2 Festlegung der Anforderungen im Lastenheft.- 5.2.1 Funktionale und nichtfunktionale Anforderungen.- 5.2.2 Präzisierung und Identifizierung von Anforderungen.- 5.2.3 Gliederung des Lastenhefts.- 5.3 Angebotserstellung.- 5.3.1 Die Problematik der Angebotserstellung.- 5.3.2 Verfahren zur Schätzung des Zeit- und Kostenaufwands.- 5.3.3 Rechnerunterstützung für die Angebotserstellung.- 5.4 Erstellung des Pflichtenhefts.- 5.4.1 Definition und Gliederung des Pflichtenhefts.- 5.4.2 Konzipierung einer fachtechnischen Lösung.- 5.4.3 Festlegung der Grobstruktur des Automatisierungssystems.- 5.4.4 Objektorientierte Vorgehensweise.- 5.4.5 Analyse der gewählten Lösungskonzeption und-Struktur durch Simulation.- 5.5 Projektplanung.- 5.5.1 Übersicht.- 5.5.2 Projektstrukturplanung.- 5.5.3 Projektorganisationsplanung.- 5.5.4 Kostenplanung.- 5.5.5 Einsatzmittelplanung.- 5.5.6 Terminplanung.- 5.5.7 Softwarewerkzeuge zur Rechnerunterstützung für die Projektplanung.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 5.- 6 Vorgehensweise in der Entwurfsphase.- 6.1 Der Entwurfsprozess bei der Produkt- bzw. Anlagenautomatisierung.- 6.2 Entwurf der Struktur des Automatisierungssystems.- 6.2.1 Festlegung der Hardware- und Software-Struktur.- 6.2.2 Redundante Strukturen bei hohen Anforderungen an die Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit oder Sicherheit.- 6.3 Entwurf des Software-Hardware-Systems.- 6.3.1 Erfahrungsregeln und Entwurfsprinzipien.- 6.3.2 Entwurfsansätze.- 6.3.3 Spezielle Entwurfsgesichtspunkte bei Echtzeitsystemen.- 6.3.4 Simulationsorientierter Entwurfsprozess.- 6.4 Projektführung und -überwachung.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 6.- 7 Vorgehensweise in der Implementierungs- und Inbetriebnahmephase.- 7.1 Übergang vom Entwurf zur Realisierung.- 7.2 Testen.- 7.2.1 Begriffsdefinition.- 7.2.2 Grundsätzliches Vorgehen beim Testen.- 7.2.3 Teststrategien.- 7.2.4 Testen von Echtzeitprogrammen.- 7.3 Qualitätssicherung.- 7.3.1 Definition von Begriffen der Qualitätssicherung.- 7.3.2 Qualitätssicherung nach ISO 9000.- 7.3.3 Qualitätssicherung von Softwaresystemen.- 7.4 Wartung.- 7.4.1 Übersicht.- 7.4.2 Instandhaltung.- 7.4.3 Software-Wartung.- 7.4.4 Reverse Engineering.- Selbsttestaufgaben zu Kapitel 7.- Lösungen der Selbsttestaufgaben.- Literatur.

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Peter Göhner ist Leiter des Instituts für Automatisierungs- und Softwaretechnik (IAS) an der Universität Stuttgart. Seine Hauptarbeitsgebiete sind angewandte Softwaretechnik, komponentenbasierte Softwareentwicklung von Automatisierungssystemen, Verlässlichkeit von Prozessautomatisierungssystemen, Web-Technologien in der Automatisierungstechnik und Agenten in der Automatisierungstechnik.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Famine
Buch (kartoniert)
von Cormac O Grad…
Rise and Fall of American Growth
Buch (gebunden)
von Robert J. Gor…
Handbook of High-Frequency Trading and Modeling in Finance
Buch (gebunden)
von Ionut Floresc…
Blackbox-Gardening
Buch (gebunden)
von Jonas Reif, C…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

The Power of Limits: Proportional Harmonies in Nature, Art, and Architecture
Taschenbuch
von Gyorgy Doczi
Return to Labyrinth Volume 3
Taschenbuch
von Jake T. Forbe…
Das Vegetative Nervensystem
Buch (kartoniert)
von Na Dahl, Na G…
Filigrane Leichtigkeit
Buch (kartoniert)
von Philippe Perd…
Grünflächen-Pflegemanagement
Buch (gebunden)
von Alfred Niesel
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.