Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zeit der Nordwanderung

Roman aus dem Sudan.
Buch (gebunden)
Ein kleines Dorf am Nil, die Hauptstadt ist weit weg, einmal wöchentlich nur hält der Dampfer. Eine archaische Welt mit Jahrtausende alten überlieferten Werten. Der Fluss ist die nährende und die todbringende Kraft. Seit fünf... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

17,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zeit der Nordwanderung als Buch
Produktdetails
Titel: Zeit der Nordwanderung
Autor/en: Tajjib Salich

ISBN: 3857872675
EAN: 9783857872679
Roman aus dem Sudan.
Übersetzt von Regina Karachouli
Lenos Verlag

Januar 1998 - gebunden - 191 Seiten

Beschreibung

Ein kleines Dorf am Nil, die Hauptstadt ist weit weg, einmal wöchentlich nur hält der Dampfer. Eine archaische Welt mit Jahrtausende alten überlieferten Werten. Der Fluss ist die nährende und die todbringende Kraft. Seit fünf Jahren lebt Mustafa Said, der gutaussehende, intelligente 50jährige 'Fremde', hier, inzwischen völlig integriert und akzeptiert, ja geschätzt seiner Kompetenz und Liebenswürdigkeit wegen. Niemand kennt seine Geschichte, niemand weiss, dass er einst mit dem Bazillus des Fernwehs infiziert wurde. Er hat eine Frau aus dem Dorf geheiratet, ist ein vorbildlicher Ehemann und Vater. Doch seine Vergangenheit holt ihn ein, und er gibt einem jungen Mann, der soeben seine Studien in England beendet hat, sein Geheimnis preis. Im Vertrauen erzählt er ihm von seiner 'Nordwanderung', die ihn, die hochbegabte Halbwaise, über Kairo nach London führte, von seiner glänzenden akademischen Karriere, seiner ersten Ehe, seinen erotischen Abenteuern, die alle tragisch endeten. Kurz darauf tritt der Fluss in einer heissen Julinacht stärker als gewöhnlich über die Ufer und trägt Mustafa Said mit sich fort. Seine Leiche wird nie gefunden. Mit der Ruhe im Dorf ist es endgültig vorbei, als seine attraktive Witwe gezwungen wird, einen vierzig Jahre älteren Mann zu heiraten. Sie droht, ihn umzubringen.

Portrait

Tajjib Salich, geboren 1929 im Norden des Sudan. Nach Studien in Khartum und London arbeitete er viele Jahre beim arabischen Dienst der BBC, danach als Berater bei der UNESCO. "Zeit der Nordwanderung", sein erster Roman, machte ihn über Nacht berühmt und wurde zum Kultbuch der arabischen Intellektuellen. Die Werke - Romane und Erzählungen - des bis zuletzt in London lebenden Schriftstellers wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt. Tajjib Salich starb 2009 in London.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.