Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Großdruck

Der Memoiren erster Teil.
Buch (gebunden)
Felix Krull, Sohn eines bankrotten Sektfabrikanten, blickt auf sein Leben zurück und schreibt seine Bekenntnisse. Es sind keine Bekenntnisse im eigentlichen Sinne: Statt seine Sünden und Fehler zu beichten, schreibt er eine Geschichte seine... weiterlesen
Buch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Großdruck als Buch
Produktdetails
Titel: Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Großdruck
Autor/en: Thomas Mann

ISBN: 3827130018
EAN: 9783827130013
Der Memoiren erster Teil.
Niemeyer C.W. Buchverlage

September 1996 - gebunden - 615 Seiten

Beschreibung

Felix Krull, Sohn eines bankrotten Sektfabrikanten, blickt auf sein Leben zurück und schreibt seine Bekenntnisse. Es sind keine Bekenntnisse im eigentlichen Sinne: Statt seine Sünden und Fehler zu beichten, schreibt er eine Geschichte seiner gesellschaftlichen und erotischen Erfolge. Er erzählt dem Leser vom köstlichen Gefühl an der Brust seiner Amme und der Genugtuung des wiederholten Schokoladendiebstahls im Kindesalter, von der Vortäuschung von Krankheiten, um der Schule und später dem Militärdienst fernbleiben zu können und von seiner erotischen Ausstrahlung auf Frauen jeglicher Altersstufe. Die Welt will betrogen werden, ist seine Auffassung - und er betrügt sie. Das einschneidendste Erlebnis seines Lebens ist sein Rollentausch mit dem Marquis de Venosta. Mit den Papieren, dem Vermögen und dem Namen des Marquis ausgestattet, stehen dem ehemaligen Hotelpagen die Türen zur Gesellschaft offen, die er für sich zu nutzen weiß. - Der Roman, zwischen 1910- 1913 und 1951-1954 entstanden, blieb Fragment. Er bricht während der ersten Station von Felix Weltreise ab, kann dort auch abbrechen, da über den Typ des Hochstaplers Felix Krull bis dahin bereits alles gesagt ist.

Portrait

Ein weltberühmter Literat, ein langes Leben in bewegter Zeit, ein facettenreiches Werk, das von der Verinnerlichung des Vergangenen und Gegenwärtigen ebenso zeugt wie von der Zeitlosigkeit des Mythos - all das assoziiert der Name Thomas Mann. 1875 als Sohn eines Senators in Lübeck geboren, wäre der Literat nach dem Tod seines Vaters 1893 beinahe Feuerversicherungsangestellter geworden, besann sich jedoch eines Besseren, studierte und schrieb für den "Simplizissimus". Als freier Schriftsteller errang er mit Werken wie "Der Zauberberg" (1912/24, bereits 1929 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet) und "Joseph und seine Brüder" (1926/43) Weltruhm. Mann, der den Ersten Weltkrieg wie viele Intellektuelle anfangs emphatisch begrüßte, erkannte schon früh die Gefahren des Nationalsozialismus für Gesellschaft und Kultur und emigrierte darum bereits 1933 in die USA, wo mit "Doktor Faustus" (1947), "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" (1954) u.v.a. weitere weltbekannte Werke entstanden. Thomas Mann starb 1955 in Zürich.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Dostojewski - mit Maßen
eBook
von Thomas Mann
Der Zauberberg
Hörbuch
von Thomas Mann, …
Joseph und seine Brüder
Buch (gebunden)
von Thomas Mann
Der Zauberberg
- 7% **
eBook
von Thomas Mann
Print-Ausgabe € 13,00

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gedanken zum Kriege
eBook
von Thomas Mann
Der Tod in Venedig
eBook
von Thomas Mann
Die faszinierende Entdeckung der Dinosaurier
Buch (gebunden)
von Darren Naish
Der Zauberberg
Taschenbuch
von Thomas Mann
Buddenbrooks
eBook
von Thomas Mann
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.