Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die schwarze Spinne / Sommernachtswut

Zwei Stücke.
Buch (kartoniert)
Von der Novelle DIE SCHWARZE SPINNE, mit der Jeremias Gotthelf in die Weltliteratur aufgestiegen ist, sagte Thomas Mann, dass er diesen Text "wie kaum ein zweites Stück Weltliteratur" bewundere. Urs Widmer hat Gotthelfs Novelle für die B&uu... weiterlesen
Buch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die schwarze Spinne / Sommernachtswut als Buch
Produktdetails
Titel: Die schwarze Spinne / Sommernachtswut
Autor/en: Urs Widmer

ISBN: 3886612023
EAN: 9783886612024
Zwei Stücke.
Verlag Der Autoren

Januar 1998 - kartoniert - 133 Seiten

Beschreibung

Von der Novelle DIE SCHWARZE SPINNE, mit der Jeremias Gotthelf in die Weltliteratur aufgestiegen ist, sagte Thomas Mann, dass er diesen Text "wie kaum ein zweites Stück Weltliteratur" bewundere. Urs Widmer hat Gotthelfs Novelle für die Bühne bearbeitet und aus der Vorlage - einer hollywoodreifen Horrorstory um Teufel, Tod und Ungeziefer - ein Rockdrama gemacht. SOMMERNACHTSWUT ist eine Paraphrase auf Shakespeares "Sommernachtstraum".

Portrait

Urs Widmer, am 21.05.1938 geboren, beschrieb seine literarische Tätigkeit selbst einmal so: "Ich bin zuweilen damit beschäftigt, mir in meinem Kopf drin etwas Schönes vorzustellen, Bäume oder Ozeane oder Luft oder Liebe, weil es da, wo ich wohne, irgendwie nicht immer schön genug ist, zuwenig Bäume und Ozeane und Luft und Liebe". Nach dem Studium der Germanistik, der Romanistik und der Geschichte in Basel, Montpellier sowie Paris begann Urs Widmer mit der Herausgabe seiner Erzählung "Alois" im Jahre 1968 sein Wirken als freier Schriftsteller. Der Gegensatz zwischen Sehnsucht und Realität ist der Leitfaden und die Basis seiner Lyrik, Fiktion schreiben und möglichst viel gesellschaftliche Wirklichkeit spürbar werden lassen sein Anliegen. Neben Romanen und Erzählungen ("Das enge Land" 1981, "Liebesnacht" 1982, "Der Kongress der Paläolepidopterologen" 1989) sind zahlreiche Hörspiele und Theaterstücke ("Die lange Nacht der Detektive" 1973, "Nepal" 1977, "Stan und Ollie in Deutschland" 1987) von ihm erschienen.

Pressestimmen

Über "Sommernachtswut", eine Paraphrase auf Shakespeares "Sommernachtstraum", schrieb die Neue Zeit: "Kräftiger Witz kollidiert mit Melancholie, lockerer Dialog mit monologischer Botschaft, romantisches Gefühl mit schlichter Trauer, Slapstick mit Poesie. Das Dramatische Feld ist also reich bestellt."


Mehr aus dieser Reihe

zurück
Kiebich und Dutz / Pustekuchen
Buch (kartoniert)
von Friedrich Karl W…
Top Dogs
Buch (kartoniert)
von Urs Widmer
Sushi für alle
Buch (kartoniert)
von Kristof Magnusso…
Die bitteren Tränen der Petra von Kant. Tropfen auf heiße Steine
Buch (kartoniert)
von Rainer Werner Fa…
Theatertexte
Buch (kartoniert)
von Konrad Bayer
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.