Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Farben des Blutes 03: Goldener Käfig

Originaltitel: King's Cage. 'Die Farben des Blutes'. Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
***Band 3 der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES*** Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof - doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sonder... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

23,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Produktdetails
Titel: Die Farben des Blutes 03: Goldener Käfig
Autor/en: Victoria Aveyard

ISBN: 3551583285
EAN: 9783551583284
Originaltitel: King's Cage.
'Die Farben des Blutes'.
Empfohlen von 14 bis 99 Jahren.
Übersetzt von Birgit Schmitz
Carlsen Verlag GmbH

Juni 2017 - gebunden - 640 Seiten

Beschreibung

***Band 3 der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES*** Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof - doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind - und einstigen Freund - ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.
Gefährlich überraschend und überraschend gefährlich - nach "Die rote Königin" und "Gläsernes Schwert" geht Mares Geschichte in die dritte Runde.
Band 1: Die rote Königin
Band 2: Gläsernes Schwert
Band 3: Goldener Käfig
Band 4: ???

Portrait

Victoria Aveyard studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt abwechselnd in ihrem Heimatort in Massachusetts und in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen - und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei "A Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" weitergeht.
Ihre spannende und vielschichtige Fantasy-Serie "Die Farben des Blutes" ist ein internationaler Erfolg. Alle bisher erschienen Bände des Vierteilers - "Die rote Königin", "Gläsernes Schwert" und "Goldener Käfig" - sind New-York-Times- und Spiegel-Bestseller.


Pressestimmen

"Wieder ein Ende mit Cliffhanger, das Leser gierig auf den Abschlussband warten lässt.", Booklist

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Remington Steele - Die komplette Serie (Limited Collector's Edition in der Sammler-Box)
Film (DVD)
Goldener Käfig
Hörbuch
von Victoria Avey…
Erfolgreiche ERP-Projekte
Buch (kartoniert)
von Jürgen Finger
Streetkid
Buch (kartoniert)
von Jimmy Kelly, …

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Farben des Blutes 02: Gläsernes Schwert
Buch (gebunden)
von Victoria Aveyard
Die Farben des Blutes 01: Die rote Königin
Buch (gebunden)
von Victoria Aveyard
vor
Bewertungen unserer Kunden
Die Rebellion erhebt sich ... gelungene Fortsetzung!
von Ann-Sophie S. - Reading is like taking a journey - 21.08.2017
Cover: Ich mag die Cover der Reihe sehr. In erster Linie deswegen, weil sie Wiedererkennungswert haben durch das ähnliche, aber nicht gleiche Aussehen. Ebenso gefällt mir aber auch Stil, in dem die einzelnen Teile gehalten sind mit diesem geteilten Cover, wo auf der einen Seite Mare und auf der anderen etwas anderes Bedeutendes zu sehen. Dazu zählen auch die wichtigen Elemente, die bei jedem Teil zentral sind und mit dem Titel in Verbindung stehen. Das gefällt mir sehr! Inhalt: Goldener Käfig knöpft nahtlos an seinen Vorgänger Gläsernes Schwert an. Die Geschichte um Mare geht genauso spannend weiter, wie sie geendet hat. Der dritte Band verspricht nicht nur Action und auch einen Hauch Romantik, sondern auch Geschichte, wie ich überraschenderweise feststellen durfte. Es entwickelte sich im Verlauf immer mehr zu einer Dystopie, umso mehr ich über die Hintergründe der Gesellschaft in Mares Welt erfahren habe. Und dabei ist längst noch nicht alles gesagt, sondern lediglich größere Andeutungen gemacht, die auf mehr im vierten Band hoffen lassen. Dieses Buch war für mich eine Mischung aus kämpferischen Szenen und Geschichte sowie Selbstzweifeln und Intrigen. Obwohl es sich bei Mares Sicht an manchen Stellen minimal in die Länge gezogen hat, wurde ich bestens unterhalten von der vielseitigen Handlung des dritten Bandes, der mit einem überraschendem Cliffhanger endet. Wer kein Fan von so etwas ist, Finger weg! Charaktere: Durch die verschiedenen Perspektiven stand nicht mehr nur Mare im Mittelpunkt, sondern man konnte beispielsweise auch die junge Cameron besser kennenlernen und auch an Evangelina neue Seiten entdecken. Mich konnten die Charaktere in ihrem Handeln überzeugen, da ihre Absichten (so weit man wissen durfte) gut dargelegt wurden. Ich fand es toll, dass auch den Figuren ein gewisser geheimnisvoller Touch obliegt.Beispielsweise ist das beiden Königssöhnen Cal und Maven sehr der Fall. Insgesamt muss ich sagen, dass ich die Charaktere durch ihre Vielseitigkeit ins Herz geschlossen habe, weil sie eine Bandbreite an Gefühlen in mir auslösten und mich damit wirklich mitrissen. Schreibstil: Mich beeindruckt besonders an dem Stil der Autorin die große Unterhaltsamkeit. Goldener Käfig ist ein Brummer, wenn man das Buch so sieht, das steht außer Frage. Das schreckte auch mich etwas ab, doch die Seiten flogen nur so an mir vorbei, sodass ich selbst erstaunt war, als ich schon das erste Drittel fertig hatte. Da bewies Victoria Aveyard definitiv großes Talent! Ich empfand auch die wechselnden Sichtweisen sehr angenehm. Dabei war zwar die Frauenquote mit 100% sehr hoch, was ich an manchen Stellen ein wenig schade fand, aber dennoch bekommt man dabei einen vielseitigen Einblick in das Geschehen. Man verfolgt die Ereignisse um die Garde genauso wie Mavens königliche Handhabungen. Deswegen konnte mich die Geschichte stilistisch gänzlich überzeugen! Fazit: Goldener Käfig war für mich der gelungene dritter Teil einer spannenden und faszinierenden Fantasy-Saga. Ich hab es trotz der Dicke geradezu verschlungen und fieberte ein weiteres Mal mit Mare und den anderen mit! Lediglich ein paar Details sind aus meiner Sicht ausbaufähig wie zum Beispiel die Einführung von Cals Perspektive oder ähnlichem. Das sind jedoch sehr subjektive Empfindungen,weswegen es für mich nichts zu bemängeln gibt! Ich kann es euch empfehlen!
Zu Beginn ein paar Längen, danach aber fesselnd bis zum Schluss
von www.selectionbooks.blogspot.de - 04.08.2017
Auf den dritten Band der Reihe "Die Farben des Blutes" von Victoria Aveyard hatte ich schon sehnsüchtig gewartet. Nachdem der zweite Band mit einem fiesen Cliffhanger endete, war ich mehr als gespannt, wie es mit Mare weitergeht. Die Autorin lässt im dritten Band viele lose Enden zusammenlaufen und man bekommt einen guten Überblick über die verschiedenen politischen Gruppierungen und ihre Ziele. Mir haben der tiefe Einblick sowie die zahlreichen Informationen sehr gut gefallen, auch wenn es ab und zu etwas zu viel war. Nachdem der König Mare gefangen genommen hat, wird die Blitzwerferin in seinem Palast eingesperrt. Ursprünglich hatte Mare sich ergeben, um ihre Familie und ihre Liebsten zu retten, doch nun stellt sich heraus, dass sie in den Händen des Königs eine mächtige Waffe ist. Während Mare verzweifelt nach einem Ausweg sucht, setzt Maven alles daran, seinen perfiden Plan in die Tat umzusetzen. Aber auch Cal und die Rebellen bleiben nicht untätig. Die Scharlachrote Garde wird immer mächtiger und scheint auf einen offenen Krieg gegen den König hinzusteuern. Der Einstieg in das Buch ist mir dank des flüssigen Schreibstils sehr leicht gefallen. Insgesamt sind alle drei bisher erschienenen Bände sehr unterschiedlich. In ersten Band lernt man Mare und die Problematik der unteren Gesellschaftsschicht kennen. Zudem bekommt man einen ersten Eindruck von den Fähigkeiten der Silbernen. Der Fokus lag auf dem Weltenentwurf und der Gesellschaftsstruktur. Im zweiten Band geht es vorwiegend um das Akquirieren der Neublüter durch die Scharlachrote Garde. Hier war mehr das strategische Geschick gefragt und es kam immer wieder zu kleinen Kämpfen. Der dritte Band knüpft nahtlos an den zweiten an und behandelt vorwiegend die politischen Verhältnisse im Land. Der Leser erhält unglaublich viele Informationen über die Ziele der Garde, des Königs und der mächtigen Häuser. Ich persönlich fand es sehr interessant zu entdecken, wie alle losen Fäden zusammenlaufen. Wobei ich aber auch sagen muss, dass es teilweise schon etwas zu viel war. In der ersten Hälfte gibt es ein paar Längen, wo ich mir etwas mehr Handlung und Würze gewünscht hätte. Die Geschichte wird aus Sicht von Mare, Cameron und Evangelina erzählt, wodurch man einen guten Rundumblick erhält. Besonders die Einschübe aus Evangelinas Sicht fand ich sehr gelungen, da sie von Anfang an die perfekte Gegenspielerin zu Mare war. Ich finde es immer spannend, wenn eine Geschichte auch aus der Sicht des Feindes erzählt wird. Dadurch bekommt man einen ganz anderen Blickwinkel auf das Geschehen. Insgesamt bietet dieser Band in der ersten Hälfte wenig Handlung, dafür aber viele Informationen. Für die anfänglichen Längen muss ich leider einen Stern abziehen, denn ein wenig mehr Action hätte nicht geschadet. In der zweiten Hälfte wird es deutlich spannender und actionreicher. Das Ende konnte mich wirklich überraschen. Der Cliffhanger ist echt fies, vor allem weil ich mit dieser Wendung nicht gerechnet hatte. Dadurch bin ich nun noch gespannter auf den vierten Band! Fazit: Die Autorin Victoria Aveyard konnte mich mit "Gläserner Käfig" trotz kleiner Längen in der ersten Hälfte überzeugen. In diesem Band laufen viele lose Enden zusammen und man bekommt einen tiefen Einblick in die Intrigen und Machtkämpfe der verschiedenen Parteien. Durch das überraschende Ende und den fiesen Cliffhanger bin ich sehr gespannt auf den vierten Band.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Farben des Blutes 01: Die rote Königin
Buch (gebunden)
von Victoria Avey…
Dermatologie von Fall zu Fall
Buch (gebunden)
von Lutz Kowalzic…
Mercedes-Benz /8
Buch (gebunden)
von Michael Rohde
Goldener Käfig (Die Farben des Blutes 3)
- 33% **
eBook
von Victoria Avey…
Print-Ausgabe € 23,99
Das Reich der Sieben Höfe 02 - Flammen und Finsternis
Buch (gebunden)
von Sarah J. Maas
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.