Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Wie Gene die Entwicklung steuern

Die Geschichte der Homeobox. Book.
Buch (kartoniert)
Dieses Buch beschreibt die lange Reise eines Forschers ins Land der Entwicklungs­ biologie. Sie beginnt mit eigenartigen winzigen Taufliegen, die Beine statt Fühler aufdem Kopftragen, und führt über die Isolation des betreffenden ... weiterlesen
Buch

49,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Wie Gene die Entwicklung steuern als Buch
Produktdetails
Titel: Wie Gene die Entwicklung steuern
Autor/en: Walter J. Gehring

ISBN: 3764360399
EAN: 9783764360399
Die Geschichte der Homeobox.
Book.
Birkhäuser Basel

1. November 2000 - kartoniert - 296 Seiten

Beschreibung

Dieses Buch beschreibt die lange Reise eines Forschers ins Land der Entwicklungs­ biologie. Sie beginnt mit eigenartigen winzigen Taufliegen, die Beine statt Fühler aufdem Kopftragen, und führt über die Isolation des betreffenden Gens, das infol­ ge einer Mutation die Umwandlung von Fühlern in Beine hervorbringt, bis zur Entdeckung der Homeobox, einem kleinen Abschnitt der Erbsubstanz DNA. Die­ ses kleine Stück DNA ist charakteristisch für homeotische Gene, die den Bauplan, die Architektur der Taufliege und allen höheren Organismen, einschließlich des Menschen, bestimmen. Die Homeobox liefert einen Schlüssel zum Verständnis der Entwicklungsvorgänge, die vom befruchteten Ei bis zum erwachsenen Organismus führen. Die Homeobox enthält in verschlüsselter Form die Information zur Syn­ these der Homeodomäne, die nach dem genetischen Code aus der Sprache der Erbsubstanz in die Sprache der Proteine übersetzt wird. Die Reise führt uns von den Antennenbeinen am Kopf der Taufliege Drosophila bis hinunter zu den mole­ kularen Grundlagen, der atomaren Struktur der Homeodomäne. Im zweiten Teil der Reise befassen wir uns mit Problemen der Evolution, fragen nach dem histori­ schen Ursprung der homeotischen Gene und der Baupläne der Tiere. Die Entdek­ kung des Master-Kontrollgens, das für die Entwicklung der Augen verantwortlich ist, wirft ein neues Licht auf die Evolution der verschiedenen Augentypen, einem alten Rätsel der Evolutionsbiologie. Natürlich war der Weg dieser wissenschaftlichen Entdeckungsreise nicht so geradlinig, wie er in diesem Buch nachgezeichnet ist, sondern mit vielen Abzwei­ gungen versehen, die entweder in die falsche Richtung oder in Sackgassen führten.

Inhaltsverzeichnis

1 Die alte Sprache der Gene.- 2 Der Schlüssel zum Verständnis der Entwicklung: Die homeotischen Gene.- 3 Genklonierung und die Entdeckung der Homeobox.- 4 Wie entsteht ein Embryo?.- 5 Das Geheimnis ist im Ei verborgen.- 6 Von Gradienten zu Streifen.- 7 Die Masterkontrollgene.- 8 Die molekulare Basis.- 9 Enhancer-Fallen und die Jagd nach Zielgenen.- 10 Die Verschaltung des Nervensystems.- 11 Metamorphose und Transdetermination.- 12 Die Rolle der homeotischen Gene in der Evolution.- 13 Ein tiefer Blick in die Augen.- Anhang 1 Theorie der Befruchtung Brief LXXV.- Anhang 2 Sperma und Vererbung Brief LXXVIII.- Anhang 4 Chronologie.- Weiterführende Literatur.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.