Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Thüringen im Mittelalter 4. Thüringer Burgen und Wehranlagen im Mittelalter

Eine Reise ins Mittelalter. 3. , Auflage 2010. Mit Abbildungen.
Buch (gebunden)
Autoren: Werner Mägdefrau, Rainer Lämmerhirt, Dana Lämmerhirt, Festeinband, 184 Seiten, 85 Abbildungen mit 62 s/w und 17 farbigen Fotos sowie 6 Zeichnungen

Vorwort 5

Kapitel I
Historisch-kulturelle Grundlagen... weiterlesen
Buch

22,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Thüringen im Mittelalter 4. Thüringer Burgen und Wehranlagen im Mittelalter als Buch
Produktdetails
Titel: Thüringen im Mittelalter 4. Thüringer Burgen und Wehranlagen im Mittelalter
Autor/en: Werner Mägdefrau, Rainer Lämmerhirt

ISBN: 3934748430
EAN: 9783934748439
Eine Reise ins Mittelalter.
3. , Auflage 2010.
Mit Abbildungen.
Rockstuhl Verlag

13. Juni 2001 - gebunden - 184 Seiten

Beschreibung

Autoren: Werner Mägdefrau, Rainer Lämmerhirt, Dana Lämmerhirt, Festeinband, 184 Seiten, 85 Abbildungen mit 62 s/w und 17 farbigen Fotos sowie 6 Zeichnungen

Vorwort 5

Kapitel I
Historisch-kulturelle Grundlagen 6

Kapitel II
Burgen und Wehranlagen im frühen Mittelalter 18

Kapitel III
Burgen und Wehranlagen im historischen Wandel des
11. Jahrhunderts bis zur Ersterwähnung der Wartburg (1080) 36

Kapitel IV
Reichsburgen und Königspfalzen im 12./13. Jahrhundert 41

Kapitel V
Burg - Recht - Landfrieden 47

Kapitel VI
Burg - Landesherrschaft - Territorialpolitik im hohen Mittelalter 53

Kapitel VII
Die staufische Burg als Bauwerk, Höhe- und Glanzpunkt der
Burgengeschichte und des Rittertums 79

Kapitel VIII
Bemerkenswertes über weitere Burgen 97

Kapitel IX
Burg und Stadt 113

Kapitel X
Burgen und Wehrbauten im späten Mittelalter 141

Kapitel XI
Streifzug durch Thüringer Burgen und Wehranlagen 167

Literaturverzeichnis 175.

Aus dem Vorwort: Zu den schönsten Regionen Deutschlands zählt zweifellos Thüringen mit seinen beeindruckenden Wäldern, seinen bunten Wiesen und seiner spannenden Geschichte. Durchstreift man Thüringen mit dem Auto oder auch zu Fuß ziehen uns viele malerische, alte Städte und gemütliche Dörfer in den Bann.

Dem Blick des Wanderers fällt aber eines ganz bestimmt auf, wo man auch verweilt, eine Burg oder Burgruine werden die schweifenden Augen finden.

Neben dem Rheinland ist Thüringen das burgenreichste Bundesland in Deutschland.

Die alten Burgen und Wehranlagen heben sich wie keine anderen Bauwerke in der Thüringer Landschaft ab. Sie fallen auf. Der Betrachter stellt sich die Fragen: Wann wurde die Burg erbaut und von wem, wer wohnte auf ihr, wie lebten die Menschen damals.?

Den Autoren ist es zu danken, daß der Leser mit auf eine spannende Spurensuche genommen wird und auf eine ganz besondere Weise zum Entdecker wird. Der Leser erfährt nicht nur von der Geschichte der einzelnen Burgen und Wehranlagen, sondern kann ihre Existenz und Bedeutung in der Thüringer Geschichte eingebettet finden und zuordnen.

Bücher über Thüringer Burgen gibt es zugegebenermaßen schon zahlreiche. Mit diesem Werk werden aber zahlreiche neue Betrachtungsweisen dargeboten, die auch dem Kenner der Thüringer Burgenlandschaft viele Neuigkeiten bieten werden.

Ich freue mich besonders, daß dieses Buch ein interessantes "Autorengespann" (man verzeihe mir diesen Ausdruck) verwirklicht hat. Zum Einen mit Prof. Dr. Werner Mägdefrau als Thüringens renommiertem Mittelalterforscher. Als zweiten Autor, Werner Mägdefraus ehemaliger Student und heutigem Autor zahlreicher historischer Bücher: Rainer Lämmerhirt und zum Dritten Rainer Lämmerhirts Tochter und heutige Geschichtsstudentin Dana Lämmerhirt. Ein "Dreigenerationenbuch.".

Bad Langensalza im September 2001 Harald Rockstuhl

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Vorwort 5
Kapitel I
Historisch-kulturelle Grundlagen 6
Kapitel II
Burgen und Wehranlagen im frühen Mittelalter 18
Kapitel III
Burgen und Wehranlagen im historischen Wandel des
11. Jahrhunderts bis zur Ersterwähnung der Wartburg (1080) 36
Kapitel IV
Reichsburgen und Königspfalzen im 12./13. Jahrhundert 41
Kapitel V
Burg - Recht - Landfrieden 47
Kapitel VI
Burg - Landesherrschaft - Territorialpolitik im hohen Mittelalter 53
Kapitel VII
Die staufische Burg als Bauwerk, Höhe- und Glanzpunkt der
Burgengeschichte und des Rittertums 79
Kapitel VIII
Bemerkenswertes über weitere Burgen 97
Kapitel IX
Burg und Stadt 113
Kapitel X
Burgen und Wehrbauten im späten Mittelalter 141
Kapitel XI
Streifzug durch Thüringer Burgen und Wehranlagen 167
Literaturverzeichnis 175.


Portrait

Werner Mägdefrau, geboren am 24. Januar 1931 in Schwarza bei Meiningen, studierte nach dem Abitur an der Schiller-Oberschule in Zella-Mehlis von 1949 bis 1953 an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena Geschichte, Germanistik und Pädagogik (Staatsexamen 1953). Ab 1954 war er als wissenschaftlicher Assistent (Promotion 1955 mit einer Dissertation über das Mittelalter Bild der Görres-Gesellschaft), Oberassistent (1956) und ab 1969 als Hochschuldozent für Geschichte des Mittelalters und Regionalgeschichte (Habilitation = Promotion B 1971 mit einer Dissertation B zur mittelalterlichen Stadtgeschichte Thüringens) an der Jenaer Universität tätig. Seit 1974 lehrte und forschte er dort am Historischen Institut beziehungsweise an der Sektion Geschichte im Rahmen der Lehrerbildung und Lehrerweiterbildung als Ordentlicher Professor Dr. sc. phil. für Geschichte des Mittelalters bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1991. In seinen Vorlesungen, Seminaren und Oberseminaren und in engem persönlichen Kontakt hat er viele Studierende für die Deutsche und Allgemeine Geschichte des Mittelalters und insbesondere für die Landesgeschichte Thüringens interessiert, zahlreiche Lehrerstudenten bis zum Staatsexamen und Diplom betreut, nicht wenige junge Wissenschaftler zu Promotion und Habilitation geführt und gefördert.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Meiningen
Buch (kartoniert)
von Doris Weiland…
Englisch in Bewegung. CD
Hörbuch
'Das Weib soll schweigen ...' (1. Kor. 14,34)
Buch (kartoniert)
Concurrent Programming in ML
Buch (gebunden)
von John H. Reppy

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Sie lebten in Freiburg
Buch (gebunden)
von Ingrid Kühbac…
Täglich in der Hand
Buch (kartoniert)
von Hermann Glase…
Frostkuss
eBook
von Jennifer Este…
Stahlbauarbeiten
Buch (kartoniert)
von Karl Heinz Gü…
Kärnten
Buch (kartoniert)
von Evamaria Weck…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.